Website erstellen lassen

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Website erstellen lassen

von | Jan 22, 2023 | Webdesign FAQ

Warum sollte man eine professionelle Website erstellen lassen?

In der heutigen Zeit müssen Unternehmen eine professionelle Website erstellen lassen, um sich in der digitalen Welt erfolgreich zu präsentieren. Warum? Eine Website bietet nicht nur eine solide Präsenz im Internet, sondern kann auch eine wichtige Quelle für Umsatz, Verkehr und neue Kontakte sein. Eine professionelle Website bedeutet mehr als nur das Hinzufügen einiger Inhalte und Grafiken – es ist ein wichtiges Werkzeug zur Erreichung Ihrer geschäftlichen Ziele.

Eine professionelle Website bietet viele Vorteile. Zuallererst gibt es mehr Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt. Auch können Sie Ihre Marke stärken, indem Sie Wiedererkennungswerte wie Logo, Farben und Schriftart erstellen, die Sie in allen Ihren Online-Aktivitäten nutzen. Ein weiterer Vorteil ist Präsentation – Sie können eine benutzerfreundliche und ansprechende Seite aufbauen, mit der Sie Ihren Besuchern eine ansprechende Erfahrung bieten können.

Was sind die wesentlichen Schritte zur Erstellung einer professionellen Website?

Erstellen einer professionellen Website bedeutet auch, dass viel Zeit und Mühe in die Planung und Durchführung gesteckt werden muss. Um dieses Projekt erfolgreich abzuschließen, müssen Sie einige Schritte beachten. Hier finden Sie einen Leitfaden:

1. Domain-Name wählen

Der erste Schritt beim Erstellen einer professionellen Website besteht darin, einen Domainnamen zu wählen, der das Unternehmen oder Produkt repräsentiert und leicht merkbar ist. Es ist ratsam, darauf zu achten, dass der Domainname Ihrer Marke entspricht und leicht zu merken und zu schreiben ist.

2. Hosting-Provider auswählen

Wenn Sie die Domain gewählt haben, müssen Sie einen Webhosting-Provider auswählen, um Ihre Website auf dem Server zu speichern und sie auf dem Markt zu veröffentlichen. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie Ihr Webhosting Angebot mit Bedacht wählen, damit Sie alle benötigten Funktionen und Services erhalten.

3. Überlegungen anstellen

Bevor Sie die Erstellung starten können, müssen Sie einige grundlegende Fragen beantworten: Werden Sie die Website selbst entwerfen oder sollte ein professioneller Webdesigner engagiert werden? Was für Inhalte möchten Sie präsentieren oder verkaufen? Welches Design passt am besten zur Marke?

4. Design und Inhalte erstellen

Nachdem diese grundlegenden Fragen beantwortet sind, können Sie beginnen, das Design und den Inhalt zu entwickeln. Der Aufbau der Webseite sollte benutzerfreundlich und modern sein und die Inhalte sollten leicht zugänglich und informativ sein. Wenn Sie professionelle Grafiken benötigen, empfiehlt es sich, einen professionellen Grafiker oder Designer zu beauftragen. Wenn Ihnen das Design nicht gefällt, sollten Sie sicherstellen, dass es Änderungen gibt, bevor Sie es veröffentlichen.

5. SEO umsetzten

SEO (Search Engine Optimization) ist ein wichtiger Bestandteil der Website-Erstellung, um Suchmaschinen dazu zu bringen, Ihre Website bei Suchanfragen anzuzeigen. Eine SEO-Strategie sollte in den Entwicklungsprozess der Website integriert werden – einschließlich der Erstellung von Meta-Tags (Titel, Beschreibungen), URL-Strukturierung sowie die Verwendung von relevanten Schlüsselwörtern und -phrasen im gesamten Inhalt des Seitenelementes.

6. Testen

Einmal erfolgreich entwickelt ist die letzte Etappe des Erstellungsprozesses das Testen der Website. Es ist ratsam, sowohl manuell als auch automatisch Fehler in den Seitenelementen und Inhalten zu finden und zu beheben. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, Benutzerfehler zu vermeiden, sondern ist auch für SEO relevant.

7. Veröffentlichung

Wenn alle Tests erfolgreich abgeschlossen sind, ist es an der Zeit für die Veröffentlichung Ihrer Website! Alle Dateien müssen auf dem Server hochgeladen oder in die Zwischenablage kopiert werden. Nachdem alle Dateien hochgeladen sind, muss jede einzelne Seite überprüft werden, um sicherzustellen, dass alle Links funktionieren und Designelemente richtig angezeigt werden.

Wie viel kostet es, eine professionelle Website erstellen zu lassen?

Die Kosten für die Erstellung einer professionellen Website hängen weitgehend von den Anforderungen an Design und Funktion ab. Grundsätzlich liegen die Kosten für die Erstellung einer professionellen Website je nach Komplexität der Anforderungen zwischen 2.000 und 10.000 EUR. Im Allgemeinen ist die Kostenzusammensetzung wie folgt:

KostenfaktorKosten
Bereitstellung des Hostings50 – 100 Euro pro Jahr
Design und Entwicklung der Website500 – 5000 Euro
Suchmaschinenoptimierung (SEO)500 – 1000 Euro pro Jahr
Copywriting500 – 1000 Euro
Umsetzung von Funktionen (z.B. E-Commerce)1000 – 3000 Euro
Gesamtkosten3000 – 10 000 Euro

Es muss jedoch betont werden, dass dies nur Richtwerte sind – der tatsächliche Preis kann je nach Projekt variieren und bestimmte Faktoren wie Vorlage, Design, Funktionen usw. berücksichtigen. Die obigen Kostenschätzungen basieren auf Webseitenerstellung durch einen professionellen Webdesigner oder Agentur. Eine preisgünstigere Alternative besteht darin, eine Vorlage oder ein Webdesign-Programm zu nutzen.

Mit solchen Programmen kann man schnell Websites erstellen – normalerweise zum günstigeren Preis als durch den Einsatz professioneller Agenturen oder Freelancer. Darüber hinaus umfassen diese Programme normalerweise gebündelte Optionen für SEO, E-Commerce-Funktionen und vieles mehr.

Ist WordPress das richtige CMS für meine Website?

WordPress als CMS (Content-Management-System) ermöglicht es, individuelle Websites und Webshops zu erstellen. WordPress ist bei vielen Nutzern jedoch ein ziemlicher Unbekannter und sollte deshalb erstaunlicherweise professionell beim „Erstellen lassen“ durch Mitarbeiter oder Agenturen verschiedenster Bauleistungen und Services in Anspruch genommen werden. Welche Dienstleistungsformen es für Ihre WordPress-Website gibt und worauf Sie achten sollten, diese Fragen möchten wir Ihnen hier beantworten.

Grundsätzlich ist WordPress für alle Arten von Websites und Webprojekten geeignet. Mit der Vielzahl an verfügbaren Themes, Plugins und Funktionen können fast alle Anforderungen erfüllt und auf einfache Weise Inhalte verwalten und veröffentlichen werden. Es gibt für fast jeden Anspruch eine geeignete Lösung in Form eines offiziellen oder benutzerdefinierten Themes, eines Plugins oder einer Kombination aus beiden.

Ein weiterer Vorteil von WordPress ist, dass es sich leicht bedienen lässt und wenig technisches Fachwissen voraussetzt. Ein weiterer Vorteil von WordPress ist, dass es sehr Suchmaschinen freundlich ist. WordPress-Websites verfügen über viele responsive Funktionen und sind schnell zu laden, wodurch sie in der Regel gute Rankings in den Suchmaschinen erhalten. Zudem können Webseiten mithilfe weniger Klicks zwischen mobil-optimiert und Desktop-optimiert umgeschaltet werden.

Worauf sollte man beim Erstellen einer WordPress-Website achten?

Wenn Sie Ihre Website via WordPress erstellen lassen möchten, gibt es einige Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten. Hier sind die wichtigsten Tipps:

1. Leistung

Wählen Sie für Ihr Projekt den richtigen Webhosting-Anbieter. Eine geeignete Wahl basiert häufig auf der Anzahl der Besucher Ihres Projekts pro Tag, aber es gibt auch viele andere Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, wenn man die richtige Wahl treffen will. Um die Leistungsfähigkeit Ihrer Website zu gewährleisten, empfiehlt es sich außerdem ggf. zusätzlichen Speicherplatz zu kaufen oder ein Performance-Tuning vorzunehmen.

2. Sicherheit

Sicherheit ist besonders wichtig beim Aufsetzen eines neuen Projekts, aber gerade bei WordPress nimmt dies unter Umständen mehr Zeit in Anspruch als man als Laien denkt. Der beste Weg ist, dass man seine Website durch regelmäßige Sicherheitsprüfung und Update der Plattform sowie die Installation von Sicherheitserweiterungen schützt.

3. Responsive Design

Mitarbeiter oder Agenturen können darauf achten, dass Ihr Design für alle Endgeräte gut aussieht und mobil-optimiert ist. Da immer mehr Besucher Webseiten über mobile Geräte besuchen, ist das Responsive Design besonders für SEO-Zwecke relevant.

4. Rich Snippets und Suchmaschinenergebnisse

Rich Snippets sind spezifische Ergebnisse, die unter anderem im Suchergebnis angezeigt werden, wenn jemand nach Ihrem Unternehmen sucht. Mit der richtigen Implementierung der Rich Snippets und der richten Suchmaschinenergebnisse können Sie mehr Sichtbarkeit schaffen und somit mehr Besucher anziehen.

Wer sollte meine WordPress-Website erstellen?

Am Ende ist natürlich die Frage zu klären, ob man seine Website lieber selbst erstellt oder ob man lieber professionelle Unterstützung in Anspruch nimmt. Es hängt von Ihnen ab und von Ihrem angestrebten Projektziel ab! Für einfache Projekte empfiehlt sich die DIY-Lösung (Do It Yourself), doch bei aufwändigeren Projekten ist es immer ratsam qualifizierte Experten helfen zu lassen und so Fehler zu vermeiden.

Es kommt immer darauf an, wie viel Zeit man als Projektleiter für sein Projekt hat – benötigen Sie externe Professionals? Wollen Sie Dinge selbst machen? Sollten Teilbereiche keiner intern besprochen oder delegiert werden? Nur Sie selbst entscheiden letztlich über die Kosteneffizienz Ihres Projekts!

Ihre Website-Anforderungen und Ziele bestimmen

Der erste und wichtigste Schritt, den Sie unternehmen müssen, besteht darin, genau zu verstehen, welche Art von Website Sie erstellen möchten und welches Ziel Ihre Website erreichen soll. Es kann eine einfache Präsentationsseite für Ihr Unternehmen sein, die nur an Ihre Kontaktdaten und ähnliches erinnert oder etwa eine vollständig funktionalisierte E-Commerce-Website. Wenn Sie den Entwicklern genau mitteilen, welche Art von Webseite Sie erhalten möchten und was das Endziel sein soll, können diese Ihnen helfen, Ihr Projekt erfolgreich umzusetzen.

Einfaches Design für Ihre Website

Eines der grundlegendsten Elemente einer erfolgreichen Website ist das Design. Eine Website muss attraktiv aussehen und einfach zu bedienen sein. Wenn die Website nicht ansprechend ist oder wenn die Benutzer nicht das richtige finden, verlassen sie meistens schnell. Es ist also entscheidend, dass ein professionelles Design gewählt wird.

Unabhängig vom verwendeten Design sollte es immer besonders einfach sein, Informationen zu finden. Dies bedeutet, dass die Website mit einer intuitiven Menüführung ausgestattet sein sollte und der Inhalt übersichtlich angeordnet ist. Es sollte auch als optimaler Standard das Grid Layout verwendet werden. Mit dem Grid Layout, können alle Elemente auf der Seite viel stärker aufeinander abgestimmt werden und sind so sehr leicht zu bearbeiten.

Verfügbarkeit der Zielgruppe – machen Sie Ihre Website für Ihre Zielgruppe zugänglich

Es ist unerlässlich, dass Sie sich überlegen und verstehen, welche Art von Publikum Sie mit Ihrer Website ansprechen möchten. Wenn Sie richtig vorhersagen, welches Publikum Ihre Homepage anspricht, können Sie die benötigten Funktionen in Ihr Design aufnehmen und somit den Erfolg Ihrer Webseite steigern. Entscheiden Sie sich für einen Entwickler mit detailliertem Wissen über die Zielgruppe der Zielmärkte. Dieser Entwickler kann Ihnen sagen, welche Funktionen auf der Homepage benötigt werden (z. B. Unterstützung verschiedener Sprachen), damit Ihre Website besonders ansprechend auf den jeweiligen Markt wirkt.

Explore Users Interaction & UI/UX

Das Wichtigste bei der Verwaltung von Besuchern auf Ihrer Website ist es, die Interaktion des Benutzers mit der Bedienoberfläche (User Interface) zu maximieren. Dies bedeutet, dass Sie darauf achten müssen, dass die Benutzer leicht navigieren und finden können, was sie suchen. Verwenden Sie gut sichtbare farbige Buttons zusammen mit visuell ansprechendem Design usw., damit sich der Besucher entsprechend fühlt und wohlfühlt. Es ist auch wichtig, persönliche Elemente hinzuzufügen, da dies den Benutzern hilft, sich mit dem Inhalt besser zu verbinden.

Bei der Entwicklung einer benutzerfreundlichen Oberfläche müssen Entwickler auch die Qualität berücksichtigen. Daher müssen Entwickler darauf achten, Coding-Standards zu befolgen und geeignete Tests durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle Aspekte reibungslos arbeiten und nichts fehlerhaft ist.

Inhaltsverarbeitung & Performance Optimierung

Sobald der Inhalt für Ihre Website bereit ist, sollte er dem Design hinzugefügt werden. Es ist sehr wichtig, sicherzustellen, dass alle Inhalte (Text und Bilder) professionell gestaltet sind, was bedeutet, dass alle Bilder skaliert, optimiert und komprimiert sind. Wenn Ihr Inhalt nicht optimal gestaltet oder optimiert ist, kann dies zu langsamen Ladezeiten führen oder dazu führen, dass Ihre Seite langsam lädt oder sogar abstürzt. Daher sollten Entwickler vor dem Einstellen des Inhalts Aktionen ergreifen, um die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen und so bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ebenso sollten Sie bei der Veröffentlichung von Inhalten auf Ihrer Webseite auch bedacht sein. Schließlich muss der gesamte Inhalt vorangetrieben werden. Dies bedeutet normalerweise, dass alle relevantesten Schlüsselwörter integriert werden müssen sowie SEO-Meta-Tags hinzugefügt und Seitencodes optimiert werden müssen oder andere SEO-Methoden angewendet werden müssen, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinenergebnissen gewährleistet wird, um die Relevanz der Webseite fortlaufend zu verbessern.

SEO-Optimierung – Machen Sie Ihre Website für Suchmaschinenergebnisse sichtbar

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Website leicht in Google- oder anderen Suchmaschinenergebnissen gefunden werden kann, ist die optimale SEO die Antwort. Im Jahr 2021 ist es absolut unerlässlich, dass Ihre Website eine berücksichtigenswerte SEO-Optimierung enthält. Ein wesentliches Element der SEO besteht darin, nach wichtigen Schlüsselwörtern und langen Schlüsselphrasen zu suchen, die Ihren Inhalt am besten beschreiben. Die Schlüsselwörter sollten auch im Titel und im Inhalt der Seiten verwendet werden. Es gibt noch viele weitere Faktoren zu berücksichtigen, um Ihre Seiten für die Suchmaschinenergebnisse sichtbarer zu machen.

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 5. Februar 2023