Die 15 besten Laptops für Studenten

  1. Apple 2022 MacBook Air Laptop mit M2 Chip
  2. Dell XPS 13 Zoll mit i7
  3. HP Laptop 17,3 Zoll mit AMD Ryzen
  4. Acer Swift 3 (SF314-43-R65T)
  5. Lenovo IdeaPad 5
  6. Lenovo IdeaPad S340
  7. Lenovo N4020
  8. Simbans TangoTab 10 Zoll Tablet
  9. MSI Katana GF76 Gaming Laptop
  10. HP Laptop 3V7J7EA
  11. Acer Aspire 5 (A517-52G-5729)
  12. Lenovo 15,6 Zoll
  13. jumper Laptop
  14. Lenovo IdeaPad 3i Slim
  15. Lenovo ThinkPad T440

Welcher Laptop ist der richtige für Studenten?

Gerade für Studenten ist ein Laptop ein unverzichtbares Werkzeug. Während des Studiums möchte man sich vor allem auf das Lernen konzentrieren und braucht deshalb einen soliden Laptop. Er sollte genügend Leistung haben, um schwere Anwendungen zu bedienen. Gerade für die Bearbeitung von großen Datenmengen wie Tabellen, Fotos und Präsentationen braucht man einen leistungsstarken Laptop. Ein schneller Prozessor ist daher ebenso sehr wichtig wie eine gute Grafikkarte. Ein kleines Display und zu wenig RAM sind daher tabu. Damit man den richtigen Laptop für Studenten findet, gibt es hier eine Bestenliste, kombiniert mit Empfehlungen, welche Anforderungen ein guter Laptop für Studenten erfüllen muss.

1. Apple 2022 MacBook Air Laptop mit M2 Chip

Der Apple 2022 MacBook Air Laptop ist ein unglaublich dünnes und leichtes Gerät, das nur 1,24 kg wiegt und Ihnen die Freiheit gibt, überall zu arbeiten, zu spielen und kreativ zu sein. Er ist mit dem leistungsstarken M2 Chip, einer 8-Core CPU der nächsten Generation, einer 10-Core GPU, 8 GB Arbeitsspeicher, einer langen Batterielaufzeit von bis zu 18 Stunden, einem 13,6″ Liquid Retina Display, 1080p FaceTime HD-Kamera, Ring aus drei Mikrofonen, 4-Lautsprecher-System mit 3D-Audio, MagSafe Ladeanschluss, zwei Thunderbolt Anschlüsse und einem Kopfhöreranschluss ausgestattet. Es hat robustes Aluminiumgehäuse, kostenlose Softwareupdates und ist kompatibel mit allen wichtigen Apps wie Microsoft 365, Zoom und iPhone und iPad Apps. Es hat auch eine einjährige Herstellergarantie und bis zu 90 Tagen kostenlosem technischen Support und kann mit AppleCare+ verlängert werden. Der Laptop ist ideal für Webdesigner, da es mühelos große Dateien öffnen und bearbeiten kann und die 8 GB Arbeitsspeicher stellen sicher, dass alle Anwendungen reibungslos laufen. Das 13,6″ Liquid Retina Display bietet beeindruckende Bildqualität mit großem P3 Farbraum und Unterstützung für eine Milliarde Farben, was es Webdesignern ermöglicht, Designs in beeindruckender Klarheit und Schärfe zu sehen. Der Laptop hat auch zwei Thunderbolt Anschlüsse, die es ermöglichen, externe Monitore anzuschließen und die Arbeit produktiver zu machen. Auch die Tastatur des Laptops ist beleuchtet, was es ermöglicht, auch in dunklen Umgebungen bequem zu arbeiten. Mit einer langen Batterielaufzeit von bis zu 18 Stunden, können Webdesigner unterwegs und auf Reisen arbeiten, ohne sich Gedanken über den Akku machen zu müssen. Insgesamt ist der Apple 2022 MacBook Air Laptop eine hervorragende Wahl für Webdesigner, die einen leistungsstarken, tragbaren und vielseitigen Laptop suchen.

2. Dell XPS 13 Plus (9320) mit i7

Der Dell XPS 13 (9320) Laptop ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das für die Anforderungen moderner Anwender geeignet ist. Mit einem 13,4″ FHD+ 500nits Display, einem Intel Core i7-1260P Prozessor, 16 GB RAM und 512 GB SSD Speicher, Intel Iris Xe Grafik, Windows 11 Home Betriebssystem und QWERTZ Tastatur ist es perfekt für Multitasking und Produktivität. Das Laptop hat auch ein schlankes Design und eine hohe Bildschirmauflösung, das eine große Anzeigefläche für Multitasking bietet, damit Sie Ablenkungen minimieren und Ihre Produktivität maximieren können. Es hat auch eine flüssigkeitsresistente Tastatur mit größeren Tastenabständen, die für zusätzlichen Komfort beim Tippen sorgt, damit Sie produktiv bleiben. Dell XPS 13 (9320) hat auch zwei Wärmerohre, die die Wärme von CPU und GPU ableiten, mehr Lüfterflügel, die mehr Luft bewegen und durch das Klappscharnier kann die Luft unter dem Laptop zirkulieren. Mit seiner ExpressCharge-Funktion kann der Laptop in einer Stunde auf bis zu 80 % aufgeladen werden. Es hat auch ein optionales Fingerabdruck-Lesegerät mit Windows Hello, das es Ihnen ermöglicht, sich einfach und sicher mit nur einer Berührung anzumelden. Dell XPS 13 (9320) ist auch zu einem erschwinglichen Preis erhältlich und bietet eine kostenfreie Retoure und die Möglichkeit der Finanzierung. Insgesamt ist der Dell XPS 13 (9320) Laptop eine hervorragende Wahl für Anwender, die einen leistungsstarken, tragbaren und vielseitigen Laptop suchen, insbesondere für Webdesigner, die große Dateien öffnen und bearbeiten müssen, da der Intel Iris Xe Grafikprozessor sicherstellt, dass alle Ihre Anwendungen reibungslos laufen.

3. HP Laptop 17,3 Zoll mit AMD Ryzen

Der HP 17-4Y2B8EA Laptop ist ein leistungsstarkes Gerät mit einem 17,3 Zoll (ca. 44 Zentimeter) FHD IPS Display, einer QWERTZ Tastatur und einem AMD Ryzen 7-5700U Prozessor. Es verfügt über 16 GB DDR4 RAM und 1 TB SSD Speicher, sowie eine integrierte AMD Grafik. Mit Windows 11 als Betriebssystem ist es bestens für alle Anwendungen ausgestattet, von der Arbeit bis hin zum Spielen und Unterhalten. Das Hebescharnier-Design des Laptops sorgt für eine bequemere Handposition und der langlebige Akku ermöglicht ununterbrochenes Arbeiten, Spielen und Streamen. Besonders gut eignet sich dieser Laptop für Webdesign, da die leistungsstarken Komponenten (wie der Prozessor und der Arbeitsspeicher) es ermöglichen, mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen und die 1 TB SSD Speicherplatz genug Platz für große Dateien und Medien bietet. In Silber erhältlich, ist dieser Laptop die perfekte Wahl für diejenigen, die Leistung und Stil schätzen.

4. Acer Swift 3

Der Acer Swift 3 (SF314-43-R65T) Ultrathin Laptop ist eine hervorragende Wahl für Webdesigner, da er über eine leistungsstarke Hardware verfügt, die es ermöglicht, große Dateien mühelos zu öffnen und zu bearbeiten. Der Prozessor AMD Ryzen 5 5500U bietet eine Geschwindigkeit von 2,10 GHz und kann bis zu 4,00 GHz Turbo-Boost erreichen, was sicherstellt, dass alle Anwendungen reibungslos laufen. Der Laptop hat auch eine 16 GB LPDDR4X RAM und eine 1 TB PCIe SSD Festplatte, die für ausreichend Speicherplatz und schnelle Ladezeiten sorgen. Das 14“ FHD Display bietet beeindruckende Bildqualität mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixel und einem breiten Blickwinkel, was es Webdesignern ermöglicht, Designs in beeindruckender Klarheit und Schärfe zu sehen. Es hat auch die integrierte AMD Radeon Graphics, die eine ordentliche Leistung bietet, für diejenigen, die auch kleinere Grafiken bearbeiten müssen. Der Laptop hat auch eine flüssigkeitsresistente Tastatur mit größeren Tastenabständen, die für zusätzlichen Komfort beim Tippen sorgt, damit Sie produktiver arbeiten können. Mit seiner ExpressCharge-Funktion kann das Laptop in einer Stunde auf bis zu 80 % aufgeladen werden, und die Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden sorgt dafür, dass Sie unterwegs produktiv bleiben können. Insgesamt ist der Acer Swift 3 (SF314-43-R65T) Ultrathin Laptop eine hervorragende Wahl für Webdesigner, die einen leistungsstarken, tragbaren und vielseitigen Laptop suchen.

5. Lenovo IdeaPad 5

Der Lenovo IdeaPad 5 Pro 35,6 cm (14 Zoll) Slim Notebook ist ein leistungsstarkes Gerät, das mit einem 2.8K (2880 × 1800) IPS-Display, 90 Hz, 100 % sRGB Farbraumabdeckung und einer AMD Ryzen R5 6600HS Prozessor ausgestattet ist. Es verfügt über 16 GB RAM und 512 GB SSD Speicher, sowie eine integrierte AMD Radeon 660M Grafik. Mit Windows 11 Home als Betriebssystem ist es bestens für alle Anwendungen ausgestattet, von der Arbeit bis hin zum Spielen und Unterhalten. Das TÜV Eyesafe Display und TÜV Hardware Low Blue Light zertifiziert und sorgt für eine augenschonende Nutzung. Besonders gut eignet sich dieser Laptop für Webdesign, da die hohe Auflösung des Displays für die Darstellung von hochauflösenden Inhalten und die leistungsstarken Komponenten (wie der Prozessor und der Arbeitsspeicher) es ermöglichen, mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen und die 512 GB SSD Speicherplatz genug Platz für große Dateien und Medien bietet. Zudem sorgt die AMD Ryzen R5 6600HS Prozessor für eine schnelle und effiziente Bearbeitung von Grafiken und Bildern, was für Webdesign wichtig ist.

6. Lenovo IdeaPad S340

Der Lenovo IdeaPad S340 ist eine gute Wahl für Webdesigner, da es einen leistungsstarken AMD Ryzen 5 3500U Prozessor und 8 GB RAM hat, die es ermöglichen, große Dateien schnell zu öffnen und zu bearbeiten. Der 512 GB SSD Speicher sorgt für schnelle Ladezeiten und eine zuverlässige Speicherung von Dateien. Es hat auch eine AMD Radeon Vega 8 Grafik, die sicherstellt, dass alle Anwendungen reibungslos laufen und die Bildschirmauflösung von 1920 × 1080 Pixel ermöglicht es, Designs in beeindruckender Klarheit und Schärfe zu sehen. Zusätzlich hat das Laptop eine beleuchtete Tastatur und Dolby Audio Klangoptimierung, die für zusätzlichen Komfort beim Arbeiten sorgen und eine PrivacyShutter mechanische Kamera-Abdeckung für mehr Datensicherheit. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden und einer Herstellergarantie von 24 Monaten ist es eine zuverlässige und praktische Wahl für Webdesigner.

7. Lenovo N4020

Das 15.6″ Lenovo Laptop ist ein leistungsstarkes Gerät, das mit einem Intel Celeron N4020 2×2.80 GHz Prozessor, 8GB DDR4 Ram und einer großen 512 GB SSD ausgestattet ist. Es ist nur 1.8 kg schwer und hat eine lange Akkulaufzeit von 7 Stunden. Es hat auch eine Webcam, HDMI, Kopfhöreranschluss, Mikrofon, Bluetooth und USB 3.0. Windows 11 Prof. 64-Bit ist bereits vorinstalliert und es wird auch ein Microsoft Office Paket als Vollversion installiert. Neben seiner hervorragenden Leistung für allgemeine Aufgaben ist dieser Laptop auch ideal für Webdesign. Mit einer leistungsstarken Grafikeinheit, 8 GB DDR4 Ram und einer schnellen SSD, kann es problemlos mehrere Anwendungen und Browser gleichzeitig laufen lassen. Es ermöglicht auch eine schnellere Bearbeitung von Grafiken und Medien, die für die Erstellung von Webseiten unerlässlich sind. Und mit seinem leichten Gewicht und langer Akkulaufzeit, kann man es einfach überall hin mitnehmen und arbeiten, ohne sich Gedanken über den Akku machen zu müssen.

8. Simbans TangoTab 10 Zoll Tablet

Das Simbans TangoTab ist ein leistungsstarkes 2-in-1 Tablet und Laptop mit einem 10 Zoll IPS HD-Display, einem MediaTek Quad-Core-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Es kommt mit kostenlosen Bonusartikeln wie einer abnehmbaren Tastatur, einem universellen Netzteil und einer vorinstallierten Displayschutzfolie. Das Tablet ist mit vorinstallierten Office-Apps wie Word, Excel und WPS Office ausgestattet, die alle Ihre Produktivitätsanforderungen erfüllen. Es hat auch eine hohe Bildschirmauflösung, große Festplatte und TV-Anschluss, was es zu einem der besten Tablets für das Ansehen von Filmen auf Netflix, Spielen und Surfen im Internet macht. Mit seiner großen Speicherkapazität und leistungsstarken Prozessor ist das Simbans TangoTab eine großartige Wahl für Webdesigner. Es ermöglicht Ihnen, große Dateien zu öffnen und bearbeiten, und seine 4 GB RAM sorgen dafür, dass alle Anwendungen reibungslos laufen. Der Mini-HDMI-Anschluss ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeit auf einem großen Bildschirm anzusehen, was besonders nützlich für Webdesigner ist, die ihre Designs in beeindruckender Klarheit und Schärfe überprüfen möchten. Mit einer Garantie von 1 Jahr und einer Kundenzufriedenheitsgarantie, können Sie sicher sein, dass Sie eine gute Investition tätigen.

9. MSI Katana GF76 Gaming Laptop

Der MSI Katana GF76 Gaming Laptop ist ein leistungsstarkes Gerät, das mit einem 17,3″ FHD 144 Hz Display, Intel Core i7-12700H Prozessor, 16 GB RAM und 512 GB SSD Speicher ausgestattet ist. Es verfügt über eine Nvidia RTX 3060 Grafik und eine QWERTZ Tastatur. Mit Windows 11 als Betriebssystem ist es bestens für Gaming und andere anspruchsvolle Anwendungen ausgestattet. Besonders gut eignet sich dieser Laptop für Webdesign, da die hohe Auflösung des Displays für die Darstellung von hochauflösenden Inhalten und die leistungsstarken Komponenten (wie der Intel Core i7 Prozessor der 12. Generation und die Nvidia RTX 3060 Grafik) es ermöglichen, mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen und die 512 GB SSD Speicherplatz genug Platz für große Dateien und Medien bietet. Zudem sorgt die 144 Hz Bildwiederholfrequenz des Displays für eine flüssige Darstellung beim Scrollen und die hohe Bildwiederholrate sorgt für eine schnelle Reaktion.

10. HP Laptop 3V7J7EA

Der HP Laptop bietet ein brillantes 15,6 Zoll Full HD Display und leistungsstarke Hardware, die in ein hochwertiges Gehäuse verpackt ist. Mit einem schnellen Intel Celeron N4500 Prozessor, 4 GB DDR4 RAM und einer 128 GB SSD bietet er zuverlässige Leistung und ausreichend Speicher für Bürotätigkeiten und Multimedia-Anwendungen. Das integrierte Intel UHD Grafik ermöglicht eine flüssige Darstellung von Inhalten. Der HP Laptop ist auch mit Windows 11 S-Mode ausgestattet, was eine verbesserte Sicherheit und Leistung bietet. Ein besonderes Highlight des Laptops ist das mitgelieferte Microsoft Office 365 Single Abonnement, welches Ihnen Zugang zu Premium Office-Apps, zusätzlichen Cloud-Speicher und erweiterter Sicherheit bietet. Durch die leistungsstarke Hardware und das große Full HD Display ist dieser Laptop optimal geeignet für Webdesign. Mit einem schnellen Prozessor, ausreichend Arbeitsspeicher und der Möglichkeit Office-Anwendungen zu nutzen, bietet er alle Voraussetzungen, um professionell und effizient Webseiten zu entwickeln und zu bearbeiten.

11. Acer Aspire 5 (A517-52G-5729)

Der Acer Aspire 5 ist ein leistungsstarker Laptop mit einem brillanten 17,3 Zoll Full HD Display und einer leistungsstarken Hardware, die für anspruchsvolle Anwendungen wie Webdesign geeignet ist. Der Intel Core i5-1135G7 Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 2,40GHz und einer Turbo-Boost-Geschwindigkeit von 4,20GHz sorgt für eine schnelle und zuverlässige Leistung. Die NVIDIA GeForce MX450 Grafikkarte mit 2 GB GDDR5 VRAM bietet ausreichend Leistung für anspruchsvolle Grafikanwendungen und ermöglicht eine flüssige Darstellung von visuell anspruchsvollen Inhalten. Der 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher und die 512 GB SSD Festplatte sorgen für ausreichend Speicherplatz und eine schnelle Datenübertragung. Mit der HD-Webcam und den Anschlüssen wie HDMI, USB 3.2 und Ethernet/LAN ist der Laptop auch für Videokonferenzen und die Verbindung mit externen Geräten bestens ausgestattet. Der Laptop ist mit Windows 11 und einer QWERTZ Tastatur ausgestattet, und es ist auch ein Microsoft Office 365 Single dabei. Dieser Laptop ist somit eine hervorragende Wahl für Webdesigner, die eine hohe Leistung und eine große Bildschirmauflösung benötigen.

12. Lenovo 15,6 Zoll

Das Lenovo (15,6 Zoll Gaming Notebook) ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das für Office-Arbeiten, Heimarbeit und Spiele mehr als genug Leistung bietet. Es ist mit einem superschnellen Ryzen 3 3200U 4-Thread Prozessor ausgestattet, der für eine schnelle und reibungslose Leistung sorgt. Mit 8 GB DDR4 RAM und einer 128 GB SSD + 500 GB HDD bietet das Gerät mehr als genug Speicherplatz für Ihre Daten und Anwendungen. Besondere Merkmale des Geräts sind das HD Display, DVD-Brenner, HD Webcam, HDMI, Kopfhöreranschluss, Mikrofon, RJ-45 und USB 3.0. Mit einem Gewicht von 2,2 kg ist es superleicht und sehr leise gekühlt, was ein entspanntes Arbeiten ermöglicht. Windows 11 Prof. 64-Bit ist bereits mit allen Treibern installiert und ein Microsoft Office Paket als Vollversion ist ebenfalls enthalten. Insgesamt ist dieser Laptop eine hervorragende Wahl für Webdesigner, da es mit seiner leistungsstarken Hardware und großen Speicherkapazität eine schnelle und reibungslose Leistung beim Entwickeln und Bearbeiten von Websites gewährleistet.

13. jumper Laptop

Der Jumper Laptop ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Notebook, das perfekt für Webdesign geeignet ist. Es verfügt über einen Intel Celeron N4020 Prozessor mit einer Kernfrequenz von 1,1 GHz-2,8 GHz und 8 GB DDR4 RAM, die für eine reibungslose Leistung beim Bearbeiten von Grafiken und dem Entwickeln von Webseiten sorgen. Der Laptop hat auch eine hohe Speicherkapazität von 256 GB SSD, die genug Platz für große Dateien und mehrere Programme bietet. Mit seinem 14 Zoll Full HD IPS-Display und einer Auflösung von 1920 × 1080, können Sie Ihre Arbeiten in gestochen scharfer Qualität betrachten und bearbeiten. Auch die Anschlüsse und die Konnektivität des Laptops sind hervorragend, dank der USB 3.0 und 2.0 Ports und der Unterstützung für Dualband WiFi und Bluetooth, können Sie leicht externe Geräte anschließen und Daten schnell übertragen. Der Laptop ist auch mit einer deutschen Tastaturabdeckung ausgestattet, die für eine bequeme und präzise Eingabe sorgt. Ein weiteres großartiges Feature des Jumper-Laptops ist die Möglichkeit, den Speicher durch eine TF-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten) um 256 GB zu erweitern. Dies ist besonders nützlich für Webdesigner, die viele große Dateien wie Bilder und Videos speichern müssen. Der Laptop wiegt nur 1,45 kg und hat eine lange Akkulaufzeit von 8 Stunden, was ihn zu einem idealen Begleiter für unterwegs macht. Mit dem kostenlosen Upgrade auf Windows 11 und der vorinstallierten Microsoft Office 365 (einjährige Lizenz) ist der Jumper Laptop auch perfekt für die Arbeit im Büro geeignet. Mit einer 1-jährigen Garantie und einem ausgezeichneten Kundenservice ist der Jumper Laptop eine hervorragende Wahl für Webdesigner.

14. Lenovo IdeaPad 3i Slim

Der Lenovo IdeaPad 3i Slim Laptop ist ein leistungsstarkes Gerät, das speziell für Webdesign geeignet ist. Dank des Intel Celeron N4020 Prozessors, der mit bis zu 2,8 GHz und 4 MB Intel Cache arbeitet, ist die Leistung mehr als ausreichend für die meisten Aufgaben im Webdesign. Dank des 15,6″ Full HD WideView Displays, das entspiegelt ist, können Sie Ihre Arbeit mit hoher Klarheit und Schärfe betrachten. Das Laptop hat auch 4 GB DDR4 RAM und 128 GB SSD Speicher, was ausreichend Platz für Ihre Daten und Anwendungen bietet. Die integrierte Intel UHD Grafik 600 sorgt dafür, dass Sie auch visuelle Aufgaben wie das Erstellen von Grafiken und das Bearbeiten von Fotos und Videos problemlos erledigen können. Das Laptop kommt mit Windows 11 Home im S-Modus und einem 12-monatigen Abo für Microsoft 365 Single, sodass Sie direkt loslegen können. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und einer Herstellergarantie von 24 Monaten ist das Lenovo IdeaPad 3i Slim Laptop eine zuverlässige und langlebige Wahl für alle, die im Webdesign arbeiten.

15. Lenovo ThinkPad T440

Das Lenovo ThinkPad T440 Business Notebook ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Gerät, das von Experten generalüberholt, zertifiziert und getestet wurde, um eine neuwertige und zuverlässige Anwendung zu gewährleisten. Es verfügt über einen Intel i5 2×1.9 GHz Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und eine 128 GB SSD. Das robuste Gehäuse ist durch Titan verstärkt und entspricht den Militärstandards. Der Lüfter läuft leise, was ein entspanntes Arbeiten ermöglicht. Der 14 Zoll (ca. 36 cm) HD-Display mit 1600 × 900 Pixelauflösung und die Intel HD Graphics Grafikkarte sorgen für eine hervorragende Bildqualität. Das Notebook verfügt über einen Wi-Fi und 1 GB Ethernet-Anschluss (LAN), sowie eine Webcam, USB 3.0 Anschlüsse und ist mit Windows 10 Pro 64 Bit ausgestattet. Mit einer Gewährleistung von 12 Monaten ab dem Kauf, können Sie sicher sein, dass Sie im Fall eines Problems unterstützt werden. Dieser Laptop ist besonders gut für Webdesign geeignet, da er über eine leistungsstarke Hardware verfügt, die es ermöglicht große Datenmengen zu verarbeiten und die für die Verwendung von professionellen Design-Tools erforderlich sind. Mit dem hochauflösenden Display und der leistungsstarken Grafikkarte können Sie Ihre Designs in höchster Qualität betrachten und bearbeiten. Der schnelle Prozessor und der große Arbeitsspeicher ermöglichen es Ihnen, mehrere Anwendungen gleichzeitig auszuführen, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

Anforderungen an einen Laptop für Studenten

Um den Laptop für Studenten auf seine Funktionstauglichkeit hin zu testen, gibt es verschiedene Anforderungen, die erfüllt sein müssen. Meistens sind das:

  • Prozessor: Der Prozessor des Laptops sollte mindestens über 4Kerne verfügen, da man sonst nicht schnell genug bearbeiten kann.
  • Grafikkarte: Eine gute Grafikkarte ist unverzichtbar, damit man Videos bearbeiten oder Bilder oftmals verlustfrei hochauflösen kann, ohne den Prozessor zu sehr zu belasten.
  • RAM-Speicher: Je mehr RAM-Speicher zur Verfügung steht, desto schneller können Tabellen bearbeitet und Programme ausgeführt werden.
  • Displaygröße: Ein wesentlicher Aspekt ist die Displaygröße. Hier sollte man nicht sparen, da ein größeres Display mehr Komfort und Freude beim Arbeiten bietet.
  • Akku Laufzeit: Der Akku sollte mindestens 6 Stunden halten, damit man längere Vorlesungen oder Seminare besuchen kann, ohne zwischendurch das Notebook aufladen zu müssen.

Laptop für Studenten Anforderungen im Detail

Damit keine wertvollen Ressourcen verschenkt werden, empfiehlt es sich die Einzelheiten bei der Auswahl des Laptops zu beachten.

Prozessortyp

Es sollte nicht nur auf die Anzahl der Kerne, sondern auf den Prozessortyp geachtet werden. Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe an Prozessoren von AMD und Intel. Intel bietet beispielsweise die Celeron-, Pentium- und Core-i-Serien an. Wer ein Notebook für leichtere Aufgaben sucht, sollte sich für einen Celeron entscheiden. Die neuesten Pentium- oder Core-i-Prozessoren eignen sich für rechenintensive und Profiaufgaben.

Grafikkarte

Heutzutage gibt es sowohl dedizierte als auch integrierte Grafikkarten. Bei dedizierten Grafikkarten handelt es sich um eine eigene Grafikeinheit, die mehr Leistung bietet als integrierte Grafikkarten und daher für Aufgaben wie Videoschnitt und HD-Gaming geeignet sind. Bei integrierten Grafikkarten handelt es sich hingegen um Grafikkarten, die in den Prozessor eingebaut sind und nur für leichtere Grafikaufgaben geeignet sind.

RAM

Bei der Auswahl des richtigen RAM-Speichers muss man auf jeden Fall auf die Größe des RAMs und dessen Geschwindigkeit achten. Grundsätzlich sollten es mindestens 8GB an RAM-Speicher sein, um leistungsintensive Programme problemlos ausführen zu können. Auch die Geschwindigkeit ist entscheidend, hier sollte man sich die Angaben des Herstellers genau anschauen, da die meisten Prozessoren bis zu DDR4 unterstützen.

Displaygröße

Hier ist der persönliche Geschmack entscheidend. Allerdings empfehlen wir eine Displaygröße zwischen 14 und 15 Zoll. Ein größeres Display bringt mehr Komfort beim Arbeiten und ist daher bevorzugt zu empfehlen.

Akku Laufzeit

Ebenso sollte man auf die Akkulaufzeit des jeweiligen Laptops achten. Hier ist es ratsam auf einen Akku mit mindestens 6 Stunden Laufzeit zu setzen, da man so längere Vorlesungen ohne Aufladen besuchen kann.

Kauftipps für Studenten

Um das perfekte Notebook für Studenten zu finden, sollte man sich sowohl von Tests als auch von persönlichen Erfahrungsberichten leiten lassen. Es empfiehlt sich Produkte von Markenherstellern zu kaufen, denn hier hat man meistens die beste Qualität in Sachen Leistung und Robustheit geboten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte in jedem Fall optimal sein. Wenn man die obigen Kriterien beachtet, kann man guten Gewissens den richtigen Laptop erwerben.

Ein Laptop ist bei Studenten ein lebensveränderndes Werkzeug. Dieser kann dazu verwendet werden, um komplexe Aufgaben zu erledigen, zu lernen und sogar Prüfungen zu bestehen. Allerdings kann es schwierig sein, den richtigen Laptop für sich auszuwählen. Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, haben wir diesen Artikel geschrieben, in dem wir erläutern, welche Kriterien Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Wir werden auch einige Beispiele von Laptops für verschiedene Anwendungsfälle vorstellen.

Laptop für Informatik Studenten

Ein Laptop für Informatikstudenten muss nicht unbedingt besser sein als ein regulärer Laptop, aber es gibt bestimmte Anforderungen, die erfüllt sein sollten, um die Bedürfnisse eines Informatikstudenten zu erfüllen. Ein wichtiger Faktor ist die Leistung, insbesondere ein schneller Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher, um große Dateien und mehrere Anwendungen gleichzeitig verarbeiten zu können. Eine dedizierte Grafikkarte kann auch nützlich sein, wenn man viel mit grafisch anspruchsvollen Anwendungen arbeitet.

Eine große Speicherkapazität und schnelle Datenübertragungsraten sind auch wichtig, da Informatikstudenten häufig große Datenmengen verarbeiten und speichern müssen. Ein Laptop mit schnellen Datenspeicherlösungen wie SSDs statt HDDs sind in diesem Fall von Vorteil. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Anschlussvielfalt, insbesondere wenn man externe Geräte anschließen möchte. USB-C-Anschlüsse, HDMI-Ausgänge und SD-Kartensteckplätze sind nur einige Beispiele für nützliche Anschlüsse, die man haben sollte.

Es ist auch wichtig, dass der Laptop ein robustes und zuverlässiges Betriebssystem hat, das die Anforderungen der Informatikstudenten erfüllt. Obwohl es keine spezifischen Anforderungen gibt, die ein Laptop für Informatikstudenten erfüllen muss, gibt es bestimmte Funktionen und Eigenschaften, die es erleichtern können, die Anforderungen der Informatikausbildung zu erfüllen. Ein Laptop, der diese Anforderungen erfüllt, kann die Arbeit eines Informatikstudenten erleichtern und ihm ermöglichen, seine Arbeit effektiver und effizienter zu erledigen.

Was müssen Sie beachten, bevor Sie einen Laptop kaufen?

Bevor Sie einen Laptop kaufen, müssen Sie herausfinden, für welchen Zweck Sie ihn verwenden möchten. Ist es für das Schreiben von Essays, das Surfen im Internet oder für das Online-Lernen? Oder müssen Sie tiefgehendere Aufgaben wie das Bearbeiten oder Erstellen von Video- oder Audiodateien ausführen? All diese Fragen sollten Sie vor dem Kauf entscheiden, um sicherzustellen, dass Sie den Laptop kaufen, der am besten zu Ihnen passt.

Welche Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines Laptops berücksichtigen?

Prozessor

Der Prozessor (oder auch CPU) ist einer der wichtigsten Faktoren bei einem Laptop. Es ist wichtig, einen Prozessor zu haben, der schnell und effizient ist, damit Sie Multitasking durchführen können. Intel Core-Prozessoren (oder AMD Ryzen-Prozessoren) sind heutzutage die beliebteste Wahl für Schüler und Studenten.

Arbeitsspeicher (RAM)

Der Arbeitsspeicher (oder RAM) ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Laptops. Je mehr RAM ein Laptop hat, desto mehr Anwendungen und Programme können gleichzeitig auf dem Computer ausgeführt werden. Wenn Sie vorhaben, mehrere Anwendungen gleichzeitig zu verwenden, ist es am besten, wenn Ihr Laptop mindestens 8 GB RAM hat.

Festplattenspeicher

Die Festplatte ist eine weitere wichtige Komponente des Laptops. Der Festplattenspeicher ist der Ort, an dem alle Dateien und Anwendungen gespeichert werden, die auf dem Computer installiert sind. Das heißt, je größer der Speicherplatz des Laptops ist, desto mehr Daten können darauf gespeichert werden. Da Studenten normalerweise viele verschiedene Anwendungen herunterladen und installieren müssen, ist es am besten, einen Laptop mit mindestens 256 GB Festplattenspeicher zu haben.

Bildschirmgröße und -auflösung

Die Bildschirmgröße ist ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf eines Laptops für Studenten. Je größer der Bildschirm des Laptops ist, desto leichter können Sie auf den Desktop zugreifen und mehrere Anwendungsfenster gleichzeitig öffnen. Ein Bildschirm mit 1080p (Full-HD) oder höher ist empfehlenswert, damit alles scharf und lebendig dargestellt wird.

Grafikkarte

Die Grafikkarte ist ein weiteres Kriterium, das beim Kauf eines Laptops berücksichtigt werden muss. Dies hängt jedoch stark von den Aufgaben ab, die Sie mit dem Laptop erledigen möchten. Wenn Sie nur einfache Aufgaben erledigen möchten (wie Surfen und Büroarbeit), reicht eine integrierte Grafikkarte völlig aus. Wenn Sie jedoch Aufgaben wie Spielen oder Video- oder Audioproduktion erledigen möchten, benötigen Sie eine dedizierte Grafikkarte für die bestmögliche Leistung.

Mobilität bzw. Akkulaufzeit

Mobilität ist ein bemerkenswerter Vorteil eines Laptops. Da die meisten Studenten ihr Gerät unterwegs verwenden müssen (vor allem in den letzten Semestern), ist es wichtig, dass der Laptop leicht und tragbar ist. Es ist auch notwendig, dass der Akku lange genug halten kann, um auch unterwegs verwendet zu werden, was mindestens 6 Stunden sind. Es ist am besten, ein Notebook mit einer Akkulaufzeit von 8 Stunden oder mehr zu wählen.

Design

Das Design des Laptops ist etwas Subjektives und hängt davon ab, wie sehr Ihnen das Aussehen des Laptops gefällt. Viele Hersteller bieten verschiedene Farben bzw. Designs an, sodass beinahe jeder die richtige Wahl für sich findet.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 5 besten Laptops für Studenten vor. Die letzten zwei Optionen sind günstige Laptops unter 500 €.

Was ist ein Laptop?

Ein Laptop ist ein kleiner, tragbarer Computer. Er ist in der Regel leichter und kompakter als ein herkömmlicher Desktop-PC und hat einen Akku, sodass er unabhängig von einer Steckdose betrieben werden kann. Laptops sind ideal für Menschen, die viel unterwegs sind oder wenig Platz zu Hause haben.

Warum ein Laptop für Studenten?

Als Student braucht man einen Laptop, der leistungsstark genug ist, um die täglichen Aufgaben zu bewältigen. Gleichzeitig sollte er aber auch nicht zu teuer sein.

Was kann ich mit einem Laptop alles machen?

Ein Laptop ist heutzutage ein unverzichtbares Tool für Studenten. Vor allem, wenn man Wirtschaftswissenschaften oder Informatik studiert, kommt man an einem Computer nicht vorbei. Aber auch für andere Fachrichtungen ist es mittlerweile üblich, dass man sich einen Laptop anschafft. Denn in den meisten Fächern werden Präsentationen und Hausarbeiten inzwischen digital abgegeben. Mit einem Laptop kann man viele verschiedene Dinge machen. Man kann zum Beispiel im Internet surfen, E-Mails schreiben und empfangen, Dokumente erstellen und bearbeiten, Musik hören und Videos ansehen. Auch Spiele können auf einem Laptop gespielt werden.

Was ist der Vorteil eines Laptops?

Der große Vorteil eines Laptops gegenüber einem Desktop-PC ist natürlich, dass man ihn überallhin mitnehmen kann.

Wofür braucht man einen Laptop?

Die meisten Studenten benötigen einen Laptop, um ihre Hausarbeiten zu erledigen, online zu recherchieren und sich mit anderen Studenten auszutauschen. Ein guter Laptop sollte leicht sein, damit man ihn in die Schule oder Uni mitnehmen kann, und eine lange Akkulaufzeit haben, damit man auch unterwegs arbeiten kann. Außerdem sollte er eine gute Tastatur und ein großes Display haben.

Was kann ich am Laptop machen, wenn mir langweilig ist?

Wenn Ihnen langweilig ist, können Sie auf Ihrem Laptop verschiedene Dinge tun. Zum Beispiel können Sie online shoppen, sich in sozialen Netzwerken anmelden, ein Buch lesen oder einen Film anschauen. Auch das Spielen von Computerspielen ist möglich. Wenn Sie im Internet nach etwas Interessantem suchen, werden Sie sicherlich etwas finden. Es gibt viele Möglichkeiten, die Zeit auf dem Laptop zu verbringen.

Was sollte ein Laptop alles können?

Ein Laptop sollte in der Lage sein, alle Aufgaben zu erfüllen, die ein Student durchführen muss. Dazu gehört das Schreiben von Papieren, das Herunterladen von Büchern und das Surfen im Internet. Ein guter Laptop für Studenten sollte auch eine lange Akkulaufzeit haben, damit er den ganzen Tag über genutzt werden kann.

Was ist das Wichtigste an einem Laptop?

Ein Laptop sollte vor allem leistungsstark sein, damit man damit auch anspruchsvolle Aufgaben erledigen kann. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls wichtig, besonders, wenn man unterwegs ist. Ein guter Laptop sollte auch eine gute Tastatur und ein helles Display haben.

Wie lange ist ein Laptop aktuell?

Ein Laptop ist oft eine Investition für mehrere Jahre. Die meisten Laptops sind aktuell etwa 3–5 Jahre lang haltbar. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber die meisten Laptops werden nach diesem Zeitraum langsam unzuverlässig und müssen dann ersetzt werden. Einige Hersteller bieten Garantien von bis zu 5 Jahren an, aber diese sind selten und teuer.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Laptops für Studenten achten?

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Laptop für Studenten sind, dann sollten Sie auf einige wichtige Dinge achten. Zum einen ist es wichtig, dass der Laptop leicht zu transportieren ist, damit Sie ihn immer mitnehmen können. Zum anderen sollte er über eine lange Akkulaufzeit verfügen, damit Sie ihn auch unterwegs nutzen können. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Laptop eine gute Tastatur und ein hochauflösendes Display hat.

Welcher Laptop ist gut für Studenten?

Der perfekte Laptop für Studierende hängt von vielen Faktoren ab. Zuerst sollten Sie sich überlegen, welchen Zweck der Laptop erfüllen soll. Möchten Sie hauptsächlich Texte schreiben oder Tabellenkalkulationen anfertigen? Oder möchten Sie den Laptop vor allem zum Surfen im Internet und zum Streamen von Videos verwenden?

Wie groß sollte ein Laptop für Studenten sein?

Ein Laptop sollte nicht größer als 17 Zoll sein, damit er leicht in einem Rucksack oder einer Tasche verstaut werden kann. Studenten benötigen auch eine lange Akkulaufzeit, da sie oft unterwegs sind und keinen Zugang zu einer Steckdose haben.

Was ist besser für die Uni Tablet oder Laptop?

In der heutigen Zeit ist es schwer, sich für ein Gerät zu entscheiden, das man für die Uni braucht. Tablet oder Laptop? Was ist besser? Der erste Punkt, den man beachten sollte, ist die Art der Arbeit, die man an seinem Gerät verrichten wird. Wenn man viel mit Texten und Bildern arbeitet, ist ein Tablet eher ungeeignet. Dafür eignet sich ein Laptop besser, da man auf einer Tastatur tippen und eine Maus benutzen kann. Außerdem kann man auf einem Laptop leichter Dateien bearbeiten und speichern. Der zweite Punkt ist der Preis. Tablets sind in der Regel günstiger als Laptops. Wenn du also auf einem engen Budget bist, ist ein Tablet die bessere Wahl. Der dritte Punkt ist die Portabilität. Ein Tablet ist deutlich kleiner und leichter als ein Laptop und deshalb auch viel leichter mitzunehmen.

Welches Gerät ist am besten fürs Studium?

Die besten Laptops für Studenten sind leistungsstark und zuverlässig. Sie bieten hervorragende Leistung bei niedrigen Kosten und sind einfach zu bedienen.

Kann man ohne Laptop studieren?

Es gibt viele Gründe, warum Studierende ihren eigenen Laptop mitbringen sollten. Zum Beispiel ist es sehr praktisch, online zu recherchieren, Präsentationen und Hausarbeiten zu erstellen oder einfach nur im Internet zu surfen. Aber was ist, wenn du kein Laptop hast? Kann man auch ohne Laptop studieren? Natürlich kann man auch ohne Laptop studieren, aber es wird sehr viel schwieriger und zeitaufwändiger. Wenn du keinen eigenen Laptop hast, musst du dich immer in die Bibliothek begeben, um online zu recherchieren oder an deinen Hausarbeiten zu arbeiten. Auch für die Erstellung von Präsentationen ist es ratsam, einen eigenen Laptop zu haben.

Er gehört jetzt nicht den besten Laptops für Webdesign, aber selbst mit diesem lassen sich noch Webseiten erstellen. Ich gehe auch auf allgemeine Sachen ein, wie zum Beispiel worauf man bei dem Kauf eines Laptops achten muss und welches Zubehör man auch kaufen sollte.

Ist ein Tablet sinnvoll fürs Studium?

Ein Tablet ist nicht unbedingt sinnvoll fürs Studium. Es kommt ganz darauf an, welche Art von Student Sie sind und was Sie mit dem Gerät machen möchten. Wenn Sie vor allem Texte lesen und schreiben möchten, ist ein Tablet möglicherweise eine gute Wahl. Aber wenn Sie vor allem Bilder oder Texte bearbeiten möchten, ist ein Laptop besser geeignet.

Der virtuelle Unterricht hat auf viele Weise das Leben der Studenten vereinfacht, aber die Auswahl des richtigen Computers ist immer noch wichtig, wenn es darum geht, ein effektives und produktives Lernumfeld zu schaffen. Studentenlaptops können ein wichtiges Werkzeug zur Verbesserung der Lernkurve und der allgemeinen Arbeitsgeschwindigkeit sein. Doch welche Merkmale sind bei der Auswahl eines Laptops für Studenten besonders wichtig? In diesem Blogbeitrag analysieren wir, was Studenten beim Kauf eines neuen Laptops berücksichtigen sollten und worauf es bei der Auswahl eines entsprechenden Laptops ankommt.

Was ist ein Studentenlaptop?

Ein Studentenlaptop ist ein tragbarer Computer, der speziell für die Bedürfnisse von Studierenden entwickelt wurde. Diese Laptops verfügen über verschiedene Funktionen, die sie beliebt machen. Sie sind leicht, leistungsstark und erschwinglich. Außerdem können Studenten dank der vielen Anschlussmöglichkeiten bequem mit Studienmaterialien und anderen wichtigen Informationen arbeiten. Laptops für Studenten werden zunehmend als Ideallösung für das Lernen zu Hause oder unterwegs angesehen.

Der Kauf eines neuen Laptops: Woraus besteht er?

Der Kauf eines neuen Laptops setzt sich aus vielen Komponenten zusammen. Beim Kauf eines neuen Laptops für Schule oder Studium müssen Käufer auf verschiedene Aspekte achten. Dazu gehören unter anderem:

  • Der Preis des Laptops
  • Die Leistung des Prozessors
  • Die Größe des Speichers und der Festplatte
  • Das Display und dessen Auflösung
  • Die Akkulaufzeit
  • Die Anschlussmöglichkeiten des Laptops
  • Das Gewicht des Laptops
  • Die Verarbeitungsqualität und die Haltbarkeit des Laptops
  • Die Größe des Laptops
  • Das Betriebssystem des Laptops
  • Die Aktualisierbarkeit des Betriebssystems.

Der richtige Kauf eines Studentenlaptops hängt in erster Linie vom Einsatzzweck und den persönlichen Präferenzen ab. Je nachdem, wofür Sie den Studentenlaptop verwenden möchten, können einige dieser Faktoren mehr oder weniger wichtig sein als andere.

Der Preis des Laptops: Wieviel Geld sollte man ausgeben?

Der Preis eines Laptops ist eine der Hauptentscheidungskriterien beim Kauf eines neuen Laptops. Es ist wichtig, nicht nur nach dem billigsten Modell zu suchen, sondern sich über die verschiedenen Merkmale und Funktionen zu informieren, die Sie benötigen, um einen Laptop zu finden, der Ihnen den bestmöglichen Preis für die benötigte Leistung bietet. Als Richtwert gilt: Ein gutes Notebook für Studenten sollte mindestens 500-600 Euro kosten. Mit dieser Investition haben Sie die Garantie, dass Sie einen zuverlässigen und leistungsstarken Laptop erhalten. Es ist aber immer vorteilhaft, nach günstigeren Modellen Ausschau zu halten. Es gibt viele Online-Angebote und viele Hersteller bieten praktische Gutscheine und Rabatte an.

Tabelle 1: Grundlegende Eigenschaften variierender Preisklassen von Laptops.

PreisklasseProzessorFestplatteRAM
Günstig ab 300€(Intel Celeron oder AMD A4)HDD 500 GB-2 TB4 GB-8 GB (DDR4)
Mittelklasse ab 500€(Intel Core i3/i5 oder AMD Ryzen 3/5)SSD 128 GB-2 TB8GB-16 GB (DDR4)
Hochklassig ab 1000€(Intel Core i7 oder AMD Ryzen 7)SSD 128 GB-4 TB16 GB-64 GB (DDR4)

Leistung und Ausstattung des Prozessors: Welcher Prozessor ist am besten?

Der Prozessor ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des richtigen Laptops – denn grundsätzlich gilt: Je stärker der Prozessor des Laptops ist, desto leistungsfähiger ist der Computer und desto schneller verrichten Sie Ihre Arbeit. Um die gewünschte Leistungsfähigkeit Ihres mobilen Computers zu erreichen, müssen Sie sich für einen Prozessor entscheiden, der alle Ihre Bedingungen erfüllt und zudem den Details und Spezifikationen Ihres Computers entspricht. Wer sich also als Student für die Anschaffung eines neuen Laptops interessiert, der sollte sich auf jeden Fall über die Eigenschaften verschiedener Prozessortypen informieren und genau wissen, welche Komponente letztlich in das Gerät integriert wird. Generell empfehlen wir als Minimum Intel Core i3/i5 oder AMD Ryzen 3/5 für Mittelklasse-Notebooks und Intel Core i7 oder AMD Ryzen 7 für Notebooks der höheren Preisklasse ab 1000 Euro.

Wer ein Studium anstrebt, wird relativ früh feststellen, dass ein leistungsfähiger Laptop ein unerlässliches Werkzeug für den Alltag ist. Oftmals bereitet vor allem die Entscheidung für den richtigen Laptop Schwierigkeiten. In der Masse der möglichen Optionen und Kombinationsmöglichkeiten fällt es oft schwer, den passenden Laptop fürs Studium zu finden. In diesem Artikel möchten wir Ihnen daher einige Tipps geben, sodass Sie schnell den passenden Laptop finden, der all Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Was ist zu beachten beim Kauf eines Laptops für Studenten?

Es ist wichtig, dass man beim Kauf eines Laptops einige wesentliche Aspekte berücksichtigt, damit man später keine bösen Überraschungen erleben muss.

1. Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei der Wahl des Laptops ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von besonderer Bedeutung. Da Studenten meist über ein begrenztes Budget verfügen, gilt es dabei, den bestmöglichen Laptop für das vorhandene Budget zu finden. Da es sich hierbei jedoch um ein wichtiges Arbeitsgerät handelt, sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden.

2. Display und Konnektivität

Auch die Größe des Displays spielt beim Kauf eines Studentenlaptops eine wesentliche Rolle. Hier gilt es vor allem, die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen abzugleichen. Oftmals reichen hier schon 13 oder 14 Zoll für die meisten Aufgaben aus. Wenn hingegen sehr viel Visuals bearbeitet werden müssen, ist möglicherweise ein größeres Display sinnvoll. Für welches Modell man sich entscheidet, kommt hier also ganz auf die eigenen Präferenzen an.

Auch die Konnektivität (Anschlüsse) sollte nicht vernachlässigt werden. Denn selbst recherchierte Informationen müssen immer wieder aus dem Internet auf den Laptop heruntergeladen werden – hier spielen die Anschlussoptionen eine entscheidende Rolle. Reine Textaufgaben lassen sich mittlerweile mit jedem neueren Laptop bewältigen. Im Zweifelsfall ergibt es Sinn, sich nochmals genau zu informieren, welche Anschlussmöglichkeiten bestehen.

3. Speicherplatz und Arbeitsspeicher

Für die meisten Studenten stellt der Speicherplatz kein entscheidendes Kriterium dar. Wenn aber sehr viele Daten heruntergeladen und gespeichert werden sollen, ist es von Vorteil, wenn der Laptop über ausreichend Speicherplatz verfügt.
Des Weiteren ist auch der Arbeitsspeicher (RAM) ein wichtiger Faktor: je mehr RAM, desto besser die Performance. Hier sind heute 4 GB Minimum notwendig, ideal sind aber 8 GB und mehr. Je nachdem, in welchem Fach man studiert und welche Aufgaben man mit dem Laptop bewältigen möchte, kann der RAM also den Unterschied machen.

4. Grafikkarte & Akku

Ein wichtiges Kriterium im Bereich „Studentenlaptop“ ist die Grafikkarte. Wenn die Grafikkarte nicht ausreichend leistungsstark ist, kann es bei Themen wie Bildbearbeitung oder 3D Modeling zu Leistungseinbußen kommen. Hier empfehlen sich mittlerweile eher DirectX 10- und 11-Grafikkarten – ähnlich wie beim Arbeitsspeicher muss je nach Fachgebiet und Anforderung geschaut werden, wie leistungsstark die Grafikkarte sein sollte.