MacBook oder Windows?

Sie brauchen Hilfe mit Ihrer Website? Buchen Sie jetzt Ihren preisgünstigen Webdesigner, schon ab 200€.

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision bei qualifizierten Verkäufen.

MacBook oder Windows?

von | Nov 18, 2022

Das kürzeste zusammengefasst:

Vorteile MacBook:

  • Unschlagbares Trackpad
  • Funktioniert immer

Nachteile MacBook:

  • Stecken geblieben in der Entwicklung
  • keine besonderen neuen Funktionen seit Ewigkeiten
  • Quasi langweilig, aber geht immer

Vorteile Windows:

  • Viel mehr Entwicklung
  • Sehr viele neue experimentelle Arten von Laptops
  • Deutlich mehr Fun Faktor
  • Fühlt sich an wie technisch aus der Zukunft

Nachteile Windows:

  • Trackpad nie richtig
  • Braucht eigentlich immer extra Maus
  • Abstürze und kleine Mängel immer inklusive, ist halt Technik aus der Zukunft, quasi fast unerprobt.

Welcher ist der beste Laptop für Webdesign?

Falls du noch am Lernen bist, dann empfehle ich dir den schlechtesten Windows Laptop, den du nur überhaupt finden kannst, zu nehmen und damit Webdesign zu machen. Zum Beispiel der hier von Amazon:

Here auch die Specs im Link:

Lenovo ThinkPad T440 Business Notebook, Intel i5 2 x 1.9 GHz Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, 128 GB SSD, 14 Zoll Display, HD, 1600×900, Cam, Windows 10 Pro, R40T (Generalüberholt)

Wieso so ein schlechter Laptop?

Damit du weißt, wie die Webseite sein muss, dass sie wirklich auf allen Geräten funktioniert und auch Spaß macht zu benutzen. Zum Beispiel die Sache mit dem Scrollen ist ein sehr kompliziertes Thema. Versuch mal mit diesem Laptop zu scrollen, das ist fast unmöglich. Du wirst froh sein, wenn du eine Webseite findest, bei der direkt alles am Anfang auf dem Bildschirm ist. Sowas kann man nur verstehen, wenn man so eine Maschine mal länger benutzt.

Wenn du jetzt direkt mit einem MacBook anfängst, dann bist du viel zu weit weg von der Realität, wie es für die meisten eigentlich ist. Ja, da kann man einfach scrollen, super und ja, da macht scrollen Spaß, alles klar, das hat ja auch das beste Trackpad auf der Welt. Ab hier geht es nur noch Steil-Abwärts, alles andere ist schlechter.

Egal welchen Laptop du nach einem MacBook nimmst, du wirst dich immer zuerst über die schlechtere Qualität des Trackpads aufregen. Willkommen im Webdesign.

Für einen Großteil der Nutzer fällt das Scrollen einfach weg. Das kannst du dir mit dem MacBook vielleicht nicht vorstellen, aber genau aus dem Grund solltest du am besten mal mit dem schlechtesten Laptop überhaupt eine Webseite mache. Dann kannst du lernen, wie eine Webseite mindestens sein muss, damit sie für alle geht.

Wir haben jetzt viele neue Blogposts, aber das Tragische an der Sache ist, dass die wenigsten überhaupt scrollen können. Aus dem Grund haben wir auch jetzt den Scroll-Button unten rechts. Ohne den, wären die Blogposts für viele Nutzlos.

Falls du nicht verstehst, was ich meine oder skeptisch bist, dann mach eine Webseite mit dem Laptop von oben. Dann wirst du verstehen, wieso der Auto-Scroll-Button da ist und auch bleiben muss, da gibt es keine Wahl.

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks. Bei einem Produktkauf nach einem Klick auf meinen Link erhalte ich vom Hersteller Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das hat keinen Einfluss auf Ihren Preis. Ich empfehle nur Produkte, hinter denen ich auch wirklich stehe.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Studenten Webdesign

Sie brauchen Hilfe mit Ihrer Website? Buchen Sie jetzt Ihren preisgünstigen Webdesigner, schon ab 200€.

Links zu Drittanbietern sind Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision bei qualifizierten Verkäufen.