Wie Widgets in WordPress hinzugefügt und verwendet werden

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Wie Widgets in WordPress hinzugefügt und verwendet werden

von | Jan 22, 2023 | Webdesign FAQ

WordPress ist die beliebteste Plattform zum Erstellen von Websites im Internet. Es ist einfach zu bedienen und bietet dennoch ein richtiges Maß an Individualität und Flexibilität, da es zahlreiche nützliche Widgets bietet. Widgets sind Anwendungen, die direkt auf deiner Website installiert werden können, um mehr Funktionen hinzuzufügen. Mit Widgets können Benutzer beispielsweise soziale Netzwerke oder Bilder anzeigen, auf andere Seiten verlinken oder einfach Informationen in einer übersichtlich gestalteten Liste anzeigen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Widgets in WordPress hinzufügen und verwenden.

Was sind WordPress-Widgets?

Widgets sind kleine Anwendungen, die in WordPress integriert sind und mehr Flexibilität bieten. Widgets sind sehr nützlich, da sie Informationen direkt auf deiner Website anzeigen können. Warum also nicht auf den Komfort und die Vielfalt von Widgets zurückgreifen? Durch Widgets kannst du beispielsweise den Inhalt des Seitenbereichs dynamisch ändern oder auch Bilder oder Links in bestimmten Seitenbereichen anzeigen lassen.

Wie man Widgets hinzufügt

Widgets in WordPress hinzuzufügen, ist einfach. Zuerst müssen Sie sich mit dem WordPress Dashboard verbinden, klicke dann auf den Reiter Design → Widgets. In dem Fenster, das erscheint, finden Sie verschiedene Widget-Optionen. Klicke auf eine Widget-Kategorie und ziehe sie dann an den gewünschten Ort. Dort können Sie dann Einstellungen definieren, Text einfügen und vieles mehr. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf speichern und Ihr Widget ist jetzt auf deiner Website verfügbar.

Warum solltest du Widgets verwenden?

Widgets sind der beste Weg, um die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität deiner Website zu erhöhen. Mit ihnen kannst du deinen Besuchern Inhalte anzeigen lassen oder sogar ganze Funktionen aktivieren, wie zum Beispiel soziale Netzwerke oder Bilder. Widgets bieten eine einfache Art, Inhalte zu organisieren und sie schnell zu finden.

Der beste Weg, um Widgets zu verwalten

Du solltest auch in Erwägung ziehen, deine Widgets regelmäßig zu verwalten. Dies ist wichtig, um den übersichtlichen Look deiner Website zu erhalten und Spam oder unerwünschte Inhalte von der Seite fernzuhalten. Öffne nun wieder das Widget-Fenster und überprüfe, ob alle deine installierten Widgets noch funktionieren und die richtigen Inhalte anzeigen. Gelegentlich ist es auch notwendig, ein Widget ganz zu löschen oder zu ersetzen, wenn es nicht mehr benötigt wird.

Auswählen der besten WordPress-Widgets

Bei der Auswahl der besten Widgets für deine Website muss man vorsichtig sein. Du musst sicherstellen, dass das Widget deiner Seite nicht schadet und mit dem Design übereinstimmt. Bevor du dich für ein Widget entscheidest, lies dir bitte die Informationen über so viele verschiedene Widgets wie möglich durch. Dies hilft dir dabei, herauszufinden, welches Widget am besten zu deinem Design passt. Es ist auch sehr hilfreich, die Reviews anderer Benutzer zu lesen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was andere Besucher von diesem Widget halten.

Als Nächstes solltest du darauf achten, welche Funktionen ein bestimmtes Widget bietet und ob es deinen Bedürfnissen entspricht. Ebenso solltest du sicherstellen, dass das Widget laufende Updates erhält und beispielsweise keine alten Versionen des Java-Skripts oder von WordPress enthält.

Fazit

Um es also auf den Punkt zu bringen: Widgets bieten eine sehr simple und flexible Möglichkeit, um Benutzern mehr Inhalte und Funktionen in ihren WordPress Websites anbieten zu können. Um dies jedoch korrekt und effizient zu tun, muss man sehr vorsichtig beim Hinzufügen neuer Widgets sein und sicherstellen, dass die gewählten Widgets auch wirklich das Design der Seite ergänzen und nicht beeinträchtigen. Auch benötigten Widgets regelmäßige Überprüfungen, um Spam von der Seite fernzuhalten. Wenn du deine Website jetzt also mit neuem Leben erwecken möchtest, gib Widgets doch mal eine Chance!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 30. Januar 2023