Wie man eine Landing-Page für LinkedIn-Anzeigen erstellt

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Wie man eine Landing-Page für LinkedIn-Anzeigen erstellt

von | Jan 22, 2023 | Webdesign FAQ

Erstelle einige Bilder oder Grafiken zur Unterstützung und/oder zur Verdeutlichung des Inhalts.

Wie man eine Landing-Page für LinkedIn-Anzeigen erstellt

LinkedIn ist eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Plattformen. Mit mehr als 600 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt ist es ein Ort, an dem Unternehmen ihre Marke bewerben und neue Kunden gewinnen können. Eine Landing-Page auf LinkedIn ist eine effektive Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Nutzer auf Ihr Unternehmen zu lenken und mehr Traffic und potenzielle Kunden zu erhalten.

In diesem Blog-Beitrag werden wir erklären, wie man eine professionelle Landing-Page erstellt, die Ihnen dabei hilft, mehr Traffic und potenzielle Kunden auf Ihre Website zu leiten.

Was ist eine Landing-Page?

Eine Landing-Page ist eine speziell für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung erstellte Seite, die meist über verschiedene Social-Media-Plattformen oder Suchmaschinen angesprochen wird. Die Ziele einer Landing-Page sind es, dem Besucher ein klares Verständnis darüber zu geben, was getan werden soll und welche Vorteile Ihr Unternehmen bietet. Die Landing-Page muss sich auf ein einzelnes Ziel konzentrieren, das in der Regel darin besteht, den Besucher dazu zu bewegen, eine Aktion auszuführen, z.B. sich für einen Newsletter anzumelden oder ein Produkt zu kaufen.

Wie man eine Landing-Page erstellt

Der Prozess der Erstellung einer Landing-Page kann etwas komplex sein, aber es lohnt sich, die Zeit und den Aufwand zu investieren, da es Ihnen helfen kann, mehr Leads zu generieren und Ihr Unternehmen voranzubringen.

1. Entscheiden Sie sich für ein Ziel

Bevor Sie mit der Erstellung Ihrer Landing-Page beginnen, müssen Sie sich überlegen, was Sie mit Ihrer Seite erreichen möchten. Ist es das Erhalten von Leads? Das Bewerben eines neuen Produkts? Oder das Generieren von Traffic? Ziel ist es immer, den Besucher dazu zu bewegen, eine bestimmte Aktion auszuführen. Sobald Sie sich für ein Ziel entschieden haben, sollten Sie weitermachen und anfangen, die Seite zu erstellen.

2. Erstellen Sie einen leicht verständlichen Kopf

Der Kopf Ihrer Landing-Page sollte informativ und leicht verständlich sein. Er sollte den Besucher direkt ansprechen und ihn dazu bringen, die Seite weiterhin zu lesen. Verwenden Sie klare und knappe Worte, um Ihr Ziel zu erklären und den Besucher dazu zu bewegen, mehr zu erfahren.

3. Fügen Sie Bilder oder Videos hinzu

Um die Aufmerksamkeit des Besuchers auf Ihre Seite zu lenken und ihn dazu zu bringen, sich mit Ihnen und Ihrem Unternehmen vertraut zu machen, sollten Sie Bilder oder Videos hinzufügen. Diese können entweder direkt auf der Seite oder als Links zu YouTube oder anderen Video-Sharing-Plattformen platziert werden. So können Sie die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich lenken und ihm helfen, sich besser vorzustellen, was es bedeutet, Kunde bei Ihnen zu sein.

4. Hinzufügen von Testimonials

Testimonials sind sehr hilfreich beim Aufbau des Vertrauens des Besuchers in Ihr Unternehmen. Sie können die Erfahrung und die Meinung anderer Menschen darstellen, die bereits bei Ihnen gekauft haben oder Dienstleistungen in Anspruch genommen haben. Dies kann dem Besucher helfen, Vertrauen in Ihr Unternehmen aufzubauen und ihn dazu bringen, Ihnen sein Geld anzuvertrauen.

5. Fügen Sie ein Anmeldeformular hinzu

Um Leads zu generieren, müssen Sie den Besuchern die Möglichkeit geben, sich für Ihren Newsletter oder andere Angebote anzumelden. Fügen Sie also ein Anmeldeformular hinzu, über das die Besucher mehr über Ihr Unternehmen erfahren können. Achten Sie darauf, dass das Formular übersichtlich und intuitiv ist. Es sollte nicht zu viele Felder enthalten und es sollte schnell und einfach ausgefüllt werden können.

6. Erstellen Sie einen Call-to-Action-Button

Der Call-to-Action-Button ist sehr wichtig für den Erfolg Ihrer Landing-Page. Der Button sollte leicht erkennbar sein und den Besuchern signalisieren, was sie als nächstes tun sollten. Er sollte knapp und prägnant sein und genau beschreiben, was der Besucher tun soll.

7. Testen Sie die Seite

Nachdem die Seite erstellt wurde, ist es wichtig, diese vor der Veröffentlichung zu testen. Testen Sie die Seite auf Usability und Performance. Stellen Sie sicher, dass alle Links funktionieren und dass alle Bilder ordnungsgemäß angezeigt werden. Prüfen Sie außerdem, ob alle Formulare ordnungsgemäß funktionieren und ob die Seite auf allen Geräten ordnungsgemäß funktioniert.

Fazit

Eine professionelle Landing-Page auf LinkedIn kann Unternehmen helfen, mehr Traffic und potenzielle Kunden zu gewinnen. Durch den Einsatz von SEO-Optimierung und relevanten Keywords können Unternehmen ihre Anzeige auch in den Suchresultaten weiter oben positionieren und so mehr Aufmerksamkeit erhalten. Der Prozess der Erstellung einer Landing-Page ist etwas komplexer als erwartet, aber es lohnt sich, die Zeit und den Aufwand zu investieren. Machen Sie sich bewusst was Ihr Ziel ist und stellen Sie sicher, dass die Seite leicht verständlich ist und gut funktioniert. Beachten Sie außerdem immer die neusten SEO-Best Practices um sicherzustellen, dass Ihre Anzeige richtig optimiert ist

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 30. Januar 2023