Seelze Sehenswürdigkeiten

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Seelze Sehenswürdigkeiten

von | Jan 22, 2023 | Städte

Vermeide mehr als 4 H2 tags.

Sehenswürdigkeiten in Seelze

Seelze ist eine kleine Stadt in der Nähe von Hannover. Es ist ein beliebter Ort für Touristen, die sich für Kultur, Geschichte und Natur begeistern. Seelze ist bekannt für seine vielen Sehenswürdigkeiten und besonderen Orte. In diesem Blogbeitrag möchte ich die Sehenswürdigkeiten in Seelze vorstellen und euch Informationen über sie geben.

Görtz-Schloss und Park

Das Görtz-Schloss und der Park sind eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Seelze. Das Schloss wurde 1760 von Baron Carl Görtz erbaut und ist ein schönes Beispiel für Barockarchitektur. Der Park, der um das Schloss herum liegt, ist ein wunderschöner Ort zum Entspannen und Wandern und bietet eine Vielzahl an Pflanzen und Bäumen. Im Schlossmuseum findet man auch viele interessante Informationen über die Geschichte des Schlosses und der Familie Görtz.

Johanniskirche

Die Johanniskirche ist eine evangelische Kirche, die im Jahr 1720 erbaut wurde. Sie ist ein weiterer beliebter Ort in Seelze und bietet Besuchern einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Die Kirche verfügt über ein großes Tor, das Besuchern den Zutritt gewährt, und einen schönen Innenhof mit einem Brunnen. Im Inneren der Kirche befindet sich ein Altar, ein großer Kirchenraum und einiges an Kunstwerken.

Hildesheimer Straße

Die Hildesheimer Straße ist eine bekannte Einkaufsstraße in Seelze. Sie verläuft vom Görtz Schloss bis zur Johanniskirche und ist voller Läden, Restaurants, Cafés und Bars. Die Straße ist bekannt für ihre vielen Boutiquen und Einzelhändler und bietet den Besuchern viele Einkaufsmöglichkeiten. In den Sommermonaten kann man hier auch viele verschiedene Veranstaltungen erleben.

Kurpark

Der Kurpark in Seelze ist ein großer Park, der sich im Süden der Stadt befindet. Im Kurpark findet man viele Spazierwege, Seen und Spielplätze. Es gibt auch einen kleinen Zoo mit verschiedenen Tieren, die man beobachten kann. Im Kurpark kann man auch verschiedene sportliche Aktivitäten nachgehen, zum Beispiel Wandern oder Radfahren.

Bauernhausmuseum

Das Bauernhausmuseum in Seelze ist ein Museum, das sich auf das traditionelle ländliche Leben spezialisiert hat. Es findet man im alten Bauernhof, der mehr als 300 Jahre alt ist. Im Museum kann man verschiedene Dinge über das traditionelle Bauernhausleben erfahren. Es gibt auch eine Sammlung historischer Werkzeuge, die man sich ansehen kann.

Kloster Marienwerder

Kloster Marienwerder ist ein historisches Kloster aus dem 16. Jahrhundert. Es befindet sich im Nordosten der Stadt und bietet Besuchern Einblicke in die Geschichte des Klosters und der Region. Man kann Führungen durch das Kloster buchen oder es auf eigene Faust erkunden. Es gibt auch einen schönen Garten, den man besuchen kann.

Rathaus

Das Rathaus von Seelze ist ein beliebtes Gebäude in der Stadt und wurde im Jahr 1777 errichtet. Es befindet sich in der Nähe des Marktes und bietet Besuchern Einblicke in die Geschichte des Rathauses und der Stadt. Man kann das Rathaus auch als Ausgangspunkt für Touren durch die Stadt nutzen oder es als Tagungsort für Veranstaltungen nutzen.

Seelze ist eine schöne Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ob man nun die Geschichte des Schlosses erkunden möchte oder durch den Kurpark wandern will – man wird es hier nicht bereuen! Ich hoffe, dieser Blogbeitrag hat dir helfen können, die Sehenswürdigkeiten von Seelze zu entdecken und zu erkunden!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 29. Januar 2023