Schleiz Sehenswürdigkeiten

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Schleiz Sehenswürdigkeiten

von | Jan 22, 2023 | Städte

Schleiz Sehenswürdigkeiten

Die Fachwerkstadt Schleiz in Thüringen ist eine der ältesten und schönsten Städte in Deutschland. Sie ist auch bekannt als die „Stadt der Türme“ und liegt an der schönen Saale in der Nähe von Jena und Weimar. Das Stadtbild wird von vielen historischen Gebäuden geprägt, darunter zahlreichen alten Kirchen und Schlössern.

Geschichte und Kultur

Die Stadt Schleiz ist eine der ältesten Städte Thüringens und hat eine sehr lange Geschichte. Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert gegründet und war in der Vergangenheit ein Zentrum für Handel und Handwerk. Im Mittelalter war Schleiz ein Zentrum des Handels mit Korn, Wein und Gewürzen. In Schleiz gibt es viele historische Gebäude, darunter Kirchen, Schlösser und alte Häuser.

Die Stadt ist auch ein wichtiges kulturelles Zentrum und beherbergt mehrere bedeutende Museen, darunter das Thüringer Landesmuseum für Naturkunde, das Museum für Handwerk und Kunst und das Heimatmuseum. Auch die Kunstgalerie und das Theater sind sehr interessant.

Besondere Sehenswürdigkeiten in Schleiz

Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Schleiz ist die St. Nikolai-Kirche. Sie ist eine alte Kirche aus dem 13. Jahrhundert und ist eines der schönsten Beispiele für gotische Architektur in ganz Deutschland. Die Kirche ist auch bekannt für ihre ungewöhnliche Fassade, die eine Mischung aus gotischem und barockem Stil ist.

Ein weiteres Highlight in Schleiz ist das Schloss Greifenstein. Es ist ein altes Schloss aus dem 16. Jahrhundert, das im Barockstil erbaut wurde. Das Schloss ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus ganz Deutschland und ist für seine schönen Gärten, den alten Turm und die malerischen Ausblicke berühmt.

Ein weiteres interessantes Sehenswürdigkeit in Schleiz ist der Dornburgturm. Er ist der älteste Turm der Stadt und wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Der Turm ist 25 Meter hoch und bietet einen schönen Blick über die ganze Stadt.

Ein weiteres interessantes Sehenswürdigkeit in Schleiz ist der alte Wasserturm. Er ist einer der ältesten Wassertürme Deutschlands und wurde im Jahr 1882 erbaut. Der Turm ist heute ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die sich für die Geschichte der Stadt interessieren.

Besondere Orte in Schleiz

Einer der besonderen Orte in Schleiz ist der Markplatz. Er liegt mitten in der Altstadt und ist der älteste Markplatz Deutschlands. Auf dem Markplatz steht auch die alte Marktkirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Der Markplatz ist auch bekannt für seine alten Fachwerkhäuser und die vielen kleinen Geschäfte, die hier zu finden sind.

Ein weiterer besonderer Ort in Schleiz ist der Röderpark. Er liegt am Ufer des Flusses Saale und ist ein sehr beliebter Ort zum Spazierengehen und Entspannen. Der Park bietet viele schöne Wanderwege, alte Bäume und viele idyllische Plätzchen zum Verweilen.

Ein weiterer besonderer Ort in Schleiz ist die Thüringer Burgruine Greifenstein. Diese Burgruine stammt noch aus dem 14. Jahrhundert und bietet einen wunderschönen Blick über die ganze Stadt. Die Burgruine ist auch ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die sich für die Geschichte des Ortes interessieren.

Fazit

Schleiz bietet viele Sehenswürdigkeiten und besondere Orte, die man unbedingt besuchen sollte, wenn man sich für Geschichte, Kultur und Architektur interessiert. Die Stadt hat viele historische Gebäude, Kirchen, Schlösser und Museen sowie besondere Orte wie den Markplatz, den Röderpark oder die Thüringer Burgruine Greifenstein zu bieten. Der Besuch dieser Sehenswürdigkeiten lohnt sich auf jeden Fall!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 29. Januar 2023