Gutes Webdesign

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Gutes Webdesign

von | Jan 22, 2023 | Webdesign FAQ


Gutes Webdesign – Eine Einführung

Klares, funktionales und schönes Webdesign ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Website. Gutes Webdesign kann dazu beitragen, die Benutzerfreundlichkeit und die Nutzungserfahrung zu erhöhen, Vertrauen in Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen aufzubauen und Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation bekannter zu machen. Es kann auch helfen, die Konvertierungsrate zu erhöhen und mehr Umsatz zu generieren.

In diesem Artikel werden wir uns einige Aspekte von guten Webdesign praktiken ansehen und diskutieren, was es bedeutet, eine benutzerfreundliche und effiziente Website zu erstellen.

Was ist gutes Webdesign?

Gutes Webdesign ist ein Prozess, der darauf abzielt, ein besseres Benutzererlebnis für Websitebesucher zu schaffen. Es beinhaltet die Verwendung von Layout- und Designtechniken sowie die Integration von technischen Komponenten wie Navigation, Suchfunktionen, Benutzeroberflächen und andere Funktionen, die das Lesen und Navigieren auf der Website erleichtern.
Gutes Webdesign kann auch durch die Verwendung von Farben, Text und Bildern zur Erhöhung der Lesbarkeit und Usability der Seite beitragen. Es ist wichtig, dass das Design übersichtlich, einheitlich und organisiert ist.

Warum ist gutes Webdesign wichtig?

Gutes Webdesign ist eine Möglichkeit, mehr Besucher anzuziehen und sie auf Ihrer Website zu halten. Es kann dazu beitragen, Ihr Geschäftskonzept zu vermitteln und eine starke Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Kunden herzustellen. Eine benutzerfreundliche Website kann für neue Besucher attraktiv sein und gleichzeitig ein vertrauenswürdiges Image für Ihr Unternehmen schaffen.

Gutes Webdesign ist auch wichtig für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Eine gut gestaltete Website hat mehr Chancen, bei Suchmaschinen hoch gerankt zu werden als eine schlecht gestaltete Website. Dies liegt daran, dass Suchmaschinen es vorziehen, Websites anzuzeigen, die gut strukturiert und leicht zu lesen sind.

Webdesign-Grundlagen

Es gibt einige grundlegende Konzepte im Webdesign, die Sie beachten sollten, wenn Sie versuchen, eine benutzerfreundliche Website zu erstellen.

Responsive Design

Responsives Design ist der Prozess der Anpassung der Website an verschiedene Bildschirmgrößen, Geräte und Betriebssysteme. Dies bedeutet, dass die Website auf jedem Gerät angezeigt wird, ohne dass einzelne Elemente verloren gehen oder verschoben werden. Responsive Design ist heutzutage sehr wichtig, da immer mehr Menschen über Mobilgeräte im Internet surfen. Eine responsive Website ermöglicht es den Benutzern, die Website auf dem gewünschten Gerät anzuzeigen, was die Benutzererfahrung verbessert.

Navigation

Eine gute Navigation ist ein essentieller Bestandteil des Webdesigns. Die Navigation sollte intuitiv sein und den Benutzern den Zugriff auf alle Teile der Website ermöglichen. Einige grundlegende Elemente der Navigation sind Menüs, Drop-Down-Listen, Suchleiste und Links zu ähnlichen Seiten.

Kontrast

Kontrast ist ein weiterer wichtiger Faktor im Webdesign. Der Kontrast zwischen Text und Hintergrundfarben sollte deutlich sein, damit der Text leicht lesbar ist. Wenn die Farben oder Schattierungen nicht kontrastreich sind, kann dies dazu führen, dass Benutzer den Text nicht richtig erkennen und die Seite verlassen.

Lesbarkeit

Lesbarkeit ist unerlässlich für eine erfolgreiche Website. Der Text muss in kurze Abschnitte unterteilt sein und übersichtliche Kopf- und Fußzeilen enthalten. Dies macht es einfacher für Benutzer, den Text zu lesen und zu verstehen. Zusätzlich sollten Sie Zwischenüberschriften verwenden, um den Text strukturiert zu gestalten und Bilder oder Videos einfügen, um den Text lebendiger zu gestalten.

Usability

Usability ist die Fähigkeit einer Website, leicht von Benutzern bedient zu werden. Eine benutzerfreundliche Website sollte intuitiv sein und Benutzern mühelos ermöglichen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Usability hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Navigation, Layout des Inhalts, Eingabeformulare usw.

Eine gute Usability bedeutet auch, dass sich die Benutzer auf der Seite wohl fühlen und es ihnen leichter fällt, Informationen abzurufen. Die Seite muss schnell laden und leicht navigiert werden können. Wenn die Seite schwerfällig oder unübersichtlich ist oder lange Ladezeiten hat, werden Benutzer sie verlassen.

Konvertierungsrate

Die Konvertierungsrate ist der Prozentsatz der Besucher Ihrer Website, die auf eine bestimmte Aktion reagieren (wie etwa den Kauf eines Produkts oder die Anmeldung für einen Newsletter). Gutes Webdesign kann Ihnen helfen, die Konvertierungsrate zu erhöhen. Wenn Ihre Seite übersichtlich ist und ein angenehmes Erlebnis bietet, sind Benutzer eher bereit, Aktionen durchzuführen. Einige weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Conversion Rate sind die Verwendung von Call-to-Action-Buttons und A / B-Tests zur Optimierung des Designs.

Fazit

Gutes Webdesign ist sehr wichtig für das Erfolg einer Website. Es hilft dabei, neue Besucher anzuziehen und sie auf der Seite zu halten. Gutes Webdesign kann auch dazu beitragen, Vertrauen in Ihr Unternehmen oder Ihre Marke aufzubauen und die Konvertierungsrate zu erhöhen. Es gibt viele Aspekte des Webdesigns – Responsives Design, Navigation, Kontrast usw., die berücksichtigt werden müssen, damit die Website funktionell und benutzerfreundlich ist.

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 30. Januar 2023