Holen Sie sich jetzt Ihren Digital-Bonus von 17.000 Euro! Digitalprämie Berlin

Möchten Sie an der Spitze stehen und Ihr Unternehmen auf dem neuesten Stand halten? Transformieren Sie Ihr Unternehmen durch Digitalisierung und halten Sie es auf dem neuesten Stand, vor allem im Hinblick auf die Corona-Situation, in der wir uns befinden.

Wir sind eine Webdesign-Firma, die immer bereit ist, Ihnen bei Ihrem ersten Schritt zu helfen! Starten Sie mit der „Digitalprämie Berlin“. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Sie Anspruch auf die Förderung haben! Bewerbungen nur bis 31. Oktober 2021.

Was ist die Digitalprämie Berlin?

Ein Zuschuss für Digitalisierungsprojekte mit einem Betrag von bis zu 7.000 Euro für Selbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten, und bis zu 17.000 Euro für KMU mit 10 bis 249 Beschäftigten.

Eine staatliche Unterstützung für Kleinunternehmer in den Bereichen: digitale Transformation, Verbesserung der IT-Sicherheit und digitale Beratung oder Qualifizierung, als Reaktion auf den wirtschaftlichen Rückschlag durch die Pandemie.

Was wird finanziert?

Die Antragsteller erhalten Zuschüsse für externe Sachkosten in folgenden Bereichen:

Digitale Arbeits-, Produktions- und Managementprozesse

  • Anschaffung eines CAM-Systems
  • Digitales Warenwirtschaftssystem
  • Digitales Kassensystem
  • Betriebsbezogene Internet-of-Things-Plattform
  • Digitale Arbeitszeiterfassung
  • Digitale Lohnbuchhaltung

Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit

  • IT-Sicherheitsinfrastruktur
  • Digitale Datenlagerung und -sicherung
  • Digitale Betriebsstättenabsicherung
  • Belastungstest von IT-Systemen sowie Zertifizierung

Digitale Beratung und Qualifizierung

  • Beratende Umsetzungs- und Implementierungsbegleitung
  • Workshop zur Digitalisierung des Geschäftsmodells
  • Fortbildung zur betrieblichen IT-Sicherheit
  • Ausbildung zum Data Scientist

Hinweis:

Die Bildungsanbieter müssen ihre Qualifikation durch eine Zertifizierung nach ISO 27001, eine Akkreditierung nach AZAV 18 oder eine Zulassung im Rahmen des Bundesförderprogramms „go-digital“ nachweisen.

Wer wird von der Digitalprämie Berlin gefördert?

Der Digitalisierungsfonds soll den kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen helfen. Sie können sich bewerben, wenn die folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

  • Berliner KMU mit Betriebssitz bzw. Betriebsstätte in Berlin und max. 249 Beschäftigten
  • Berliner Soloselbstständige und Freiberufler im Hauptberuf ohne angestellte Beschäftigte (mit mindestens 26.000 Euro Einkommen / Jahr aus der aktuellen Tätigkeit)
  • Gründung ist vor dem 31.12.2019 erfolgt

Bewerbung für das Förderprogramm „Digitalprämie Berlin“

Die Bewerbung für das Förderprogramm Digitalprämie erfolgt über deren elektronisches Antrags- und Verwaltungssystem. Auf der gleichen Seite können auch die entsprechenden Unterlagen eingereicht werden:

Klicken Sie hier

Über den blauen Button “zum eAntrag” werden Sie auf die separate Webseite des Antragssystems weitergeleitet, die Sie durch die nächsten Schritte führt.

Wie wird die „Digitalprämie Berlin“ finanziert?

Finanzierung der Digitalisierung im Unternehmen in zwei Modulen

Digitalprämie Basic

Berliner Soloselbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten erhalten eine Förderung von bis zu 7.000 Euro.

Digitalprämie Plus

Berliner KMU mit mehr als 10,5 und bis zu 249 Beschäftigten erhalten Finanzierungszuschüsse für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Höhe von bis zu 17.000 Euro.

Webdesign Referenzen

Kostenfreies Vorgespräch am Telefon

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um Ihr Projekt in Auftrag zu geben. Beschreiben Sie Ihr Vorhaben so gut wie möglich, um eine schnelle Bearbeitung zu garantieren.

Anfrage vom: 19. Oktober 2021

Falls Sie Probleme mit dem Kontaktformular haben, können Sie mir auch eine E-Mail schreiben: kontakt@studentenwebdesign.de