Die wichtigsten Regeln für das Erstellen von Landing-Pages für Google Ads

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Die wichtigsten Regeln für das Erstellen von Landing-Pages für Google Ads

von | Jan 22, 2023 | Webdesign FAQ

Die wichtigsten Regeln für das Erstellen von Landing Pages für Google Ads

Die Erstellung einer effektiven Landingpage ist eine der wichtigsten Schritte, wenn man Google Ads erfolgreich nutzen will. Eine Landingpage sollte auf den Besucher ansprechend wirken, alle relevanten Informationen zu einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung enthalten und die Conversion-Rate erhöhen. In diesem Blog-Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über die Erstellung von Landing Pages für Google Ads wissen müssen.

Verstehen Sie Ihre Zielgruppe

Bevor Sie Ihre Landingpage erstellen, sollten Sie verstehen, wer Ihre Zielgruppe ist und was sie brauchen. Zielgruppenanalyse und Recherche sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Landing Page. Machen Sie sich Gedanken über den idealen Kunden und versuchen Sie, seine Bedürfnisse zu verstehen. Finden Sie heraus, welche Informationen Ihre Zielgruppe benötigt und welche Bedürfnisse sie hat. Diese Informationen können Sie dann in Ihre Landing Page einfließen lassen.

Erstellen Sie eine klare Struktur

Eine klare Struktur ist der Schlüssel zu einer effektiven Landing Page. Die Seite sollte eine klare Hierarchie haben, mit einer Überschrift, Unterüberschriften und entsprechenden Textabschnitten. Achten Sie darauf, dass Ihre Seite nicht überladen ist und dass die Informationen leicht zu verstehen sind. Verwenden Sie Überschriften und Unterüberschriften, um den Inhalt zu strukturieren und vermeiden Sie unnötiges Blabla.

Verwenden Sie eine klare Navigationsleiste, um Besuchern den Weg zu den wichtigsten Seiten zu erleichtern. Einige Elemente, die in einer klaren Navigationsleiste vorhanden sein sollten, sind: Home-Button, Kontaktinformationen, Produkte/Dienstleistungen und ein Suchformular.

Optimieren Sie Ihre Seite für mobile Endgeräte

Heutzutage werden mehr als die Hälfte aller Suchanfragen über mobile Endgeräte gestellt. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Landing Page auf Mobilgeräten gut funktioniert und ansprechend aussieht. Eine mobile-responsive Seite ist unerlässlich, um bei Google Ads zu bestehen und ein optimales Nutzererlebnis zu bieten.

Verwenden Sie responsive Design-Elemente, damit sich die Seite automatisch an jedes Endgerät anpasst. So können Besucher leichter navigieren und mehr Informationen finden, was wiederum zu mehr Conversions führt. Optimieren Sie auch die Ladezeit, damit Besucher nicht ungeduldig werden, bevor Ihre Seite geladen ist.

Verwenden Sie überzeugende Bilder und Videos

Bilder und Videos können Ihrer Landing Page mehr Farbe und Leben verleihen und Besucher dazu bringen, mehr Zeit auf der Seite zu verbringen. Verwenden Sie Bilder oder Videos, die dem Produkt oder der Dienstleistung entsprechen, um das Interesse der Besucher zu wecken. Achten Sie darauf, dass die Bilder von höchster Qualität sind und dass sie optisch ansprechend sind.

Videos sind eine gute Möglichkeit, um Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren und den Nutzern mehr Informationen zu liefern. Verwenden Sie professionelle Videos, die kurz und knapp sind und die wichtigsten Informationen in einem visuell ansprechenden Format präsentieren.

Halten Sie es kurz

Nutzer haben nicht viel Geduld und können schnell gelangweilt werden. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Seite knapp und prägnant ist. Vermeiden Sie unnötige Details oder Informationen, die nicht wichtig sind. Halten Sie es kurz und konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Punkte.

Vermeiden Sie auch Textblöcke, die zu lang sind oder zu viele Informationen enthalten. Versuchen Sie stattdessen, den Text in Punkte oder Abschnitte zu unterteilen. So ist er leichter zu lesen und Besucher wandern nicht weg, bevor sie alle relevanten Informationen erhalten haben.

Testen & Optimieren

Bei der Erstellung einer Landing Page geht es nicht nur um das Erstellen der Seite an sich, sondern auch um ständige Tests und Optimierungen. Testen Sie verschiedene Elemente auf der Seite, um festzustellen, was am besten funktioniert. Tests können beinhalten: Änderung des Designs, Hinzufügen/Entfernen von Elementen oder Änderung des Inhalts.

A/B-Tests helfen Ihnen dabei herauszufinden, welche Version der Seite am besten funktioniert. Vergleichen Sie verschiedene Versionen der Seite und sehen Sie, welche Variante die beste Conversion-Rate erzielt. So können Sie Ihre Seite stetig optimieren und die Conversion-Rate erhöhen.

Fazit

Die Erstellung einer effektiven Landing Page ist ein wichtiger Schritt für erfolgreiche Google Ads-Kampagnen. Wenn man alle oben genannten Regeln befolgt, kann man eine effektive Landing Page erstellen, die Besucher ansprechen wird und die Conversion-Rate erhöhen wird. Verstehen Sie Ihre Zielgruppe, erstellen Sie eine klare Struktur, optimieren Sie für mobile Endgeräte, verwenden Sie überzeugende Bilder und Videos und testen und optimieren Sie stetig Ihre Seite. Dann sind Sie auf dem besten Weg zu erfolgreichen Google Ads-Kampagnen!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 5. Februar 2023