Brake Sehenswürdigkeiten

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Brake Sehenswürdigkeiten

von | Jan 22, 2023 | Städte

Brake Sehenswürdigkeiten

Brake, die Kreisstadt des Landkreises Wesermarsch in Niedersachsen, ist eine attraktive Stadt, die viele historische Sehenswürdigkeiten und Bauwerke bietet. Brake liegt direkt am Elbdeich und besitzt eine reiche Geschichte aus dem Dreißigjährigen Krieg. Die Stadt ist bekannt für ihre altmodischen Fachwerkhäuser und die vielen Sehenswürdigkeiten, die sie zu bieten hat.

Historisches Rathaus

Das historische Rathaus von Brake ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Stadt. Es wurde bereits im Jahr 1679 erbaut und ist eines der ältesten Gebäude in Brake. Es ist ein typisches Fachwerkhaus mit vielen kleinen Details, die es besonders machen. Es gibt noch andere alte Gebäude in der Nähe des Rathauses, so dass man einen guten Eindruck von der Geschichte und dem Charme der Stadt bekommen kann.

Römermuseum

Das Römermuseum in Brake ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Es wurde im Jahr 1996 eröffnet und bietet interessante Ausstellungsstücke über die römische Besiedlung des Gebiets im 2. Jahrhundert n. Chr. Man findet hier die meisten Fundstücke aus der römischen Zeit, darunter auch Waffen, Münzen, Schmuck und Architektur.

Klosterkirche

Die Klosterkirche in Brake ist ein weiteres beeindruckendes historisches Gebäude. Es wurde im 12. Jahrhundert errichtet und war ursprünglich Teil des Klosters, das in den 1960er Jahren geschlossen wurde. Die Kirche ist besonders bekannt für ihre gotischen Elemente, die noch heute zu sehen sind. In der Kirche findet man auch viele Denkmäler und Kunstwerke aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Elbdeich

Der Elbdeich ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Brake. Er verläuft direkt durch die Stadt und bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss und die umliegende Landschaft. Der Deich ist seit dem 17. Jahrhundert als Schutzwall für die Stadt vor Hochwasser errichtet worden und wird bis heute gepflegt. Man kann den Deich entlangwandern oder mit dem Fahrrad fahren und so die schöne Aussicht genießen.

Altes Amtshaus

Das Alte Amtshaus ist ein weiteres historisches Gebäude, das man in Brake besichtigen kann. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist heute ein Museum, das über Brakes Geschichte informiert. Im Amtshaus findet man viele alte Dokumente, Gemälde und Möbelstücke, die die Geschichte der Stadt erzählen.

Reitbahn

Die Reitbahn in Brake ist ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern. Sie wurde 1825 errichtet und ist noch heute in Betrieb. Jedes Jahr finden hier verschiedene Reitturniere statt, bei denen man zuschauen kann. Auch zahlreiche andere Veranstaltungen werden hier jährlich abgehalten, wie zum Beispiel Konzerte oder Kunstausstellungen.

Fazit

Brake ist eine attraktive Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Von historischen Gebäuden wie dem Rathaus oder dem alten Amtshaus bis hin zu interessanten Museen und Ausflugszielen – in Brake gibt es vieles zu entdecken. Wer sich für Geschichte interessiert, wird sicherlich viele interessante Dinge finden und erleben!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 4. Februar 2023