Baar Sehenswürdigkeiten

Preiswertes Webdesign für Selbstständige und Kleinunternehmer.

Baar Sehenswürdigkeiten

von | Jan 22, 2023 | Städte

Baar Sehenswürdigkeiten

Baar ist eine Stadt im Kanton Zug in der Schweiz, die vor allem für ihre wunderschönen Kirchen, historischen Gebäude und lokalen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Mit mehr als 16.000 Einwohnern ist Baar eine der größten Städte des Kantons. Die Stadt befindet sich in einer wunderbaren Landschaft und verspricht eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge. Diese Seite ist eine umfassende Liste der Sehenswürdigkeiten, die Sie in Baar besuchen können.

Wichtige Sehenswürdigkeiten

Baar hat viele schöne Sehenswürdigkeiten zu bieten, die jeden Besucher begeistern werden. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind:

St. Jakob Kirche

Die St. Jakob Kirche ist die älteste und bekannteste Kirche in Baar. Die Kirche wurde im Jahr 1368 erbaut und ist ein beeindruckendes Gebäude im spätgotischen Stil. Sie befindet sich im Zentrum von Baar und ist für Besucher jeden Alters einen Besuch wert. Das Innere der Kirche ist reich an Kunstwerken aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, darunter Fresken, Skulpturen und Gemälde.

Schloss Oberbaar

Schloss Oberbaar ist ein mittelalterliches Schloss, das im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist eines der bekanntesten Gebäude in Baar und wird von vielen Touristen besucht. Das Schloss liegt auf einer Anhöhe und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge. In der Nähe des Schlosses gibt es auch einen kleinen See, der ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Mittelalterlicher Marktplatz

Der mittelalterliche Marktplatz in Baar ist ein Veranstaltungsort für verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten. Er befindet sich im Zentrum von Baar und bietet eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und anderen Einrichtungen. Der Markplatz wird mehrmals im Jahr für verschiedene festliche Anlässe genutzt, darunter das „Baarer Fasnacht Festival“, das jedes Jahr im Februar stattfindet.

Kloster Baar

Das Kloster Baar ist ein Benediktinerkloster, das im Jahr 1045 erbaut wurde. Es befindet sich inmitten schöner Natur und bietet Besuchern einen Einblick in die Geschichte des Klosters und seiner Bewohner. Das Kloster verfügt über eine Kirche, Klostergärten und andere Einrichtungen, die man besichtigen kann.

Kloster Gempen

Das Kloster Gempen liegt auf einem Hügel in unmittelbarer Nähe zur Stadt Baar. Es wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist ein geschütztes Gebäude mit vielen interessanten Kunstwerken. Das Kloster bietet auch verschiedene Veranstaltungen an, darunter Konzerte und Führungen durch seine altehrwürdigen Räume.

Altes Rathaus

Das Alte Rathaus von Baar ist ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und beherbergt heute das städtische Museum von Baar. Es befindet sich im Zentrum der Stadt und ist ein sehr interessantes Bauwerk mit vielen Details, die es zu entdecken gibt. Das Museum bietet einen Einblick in die Geschichte der Stadt Baar und ist deshalb absolut sehenswert.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Außer den oben genannten Sehenswürdigkeiten gibt es noch viele andere Orte in Baar, die man besuchen kann. Dazu gehören:

Schloss Rotenstein

Das Schloss Rotenstein liegt am Nordostufer des Zugersees und wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Heute dient es als Hotel und Restaurant und bietet exklusive Zimmer mit Blick auf den See. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, die die herrliche Aussicht auf den Zugersee genießen möchten.

Gemeindemuseum

Das Gemeindemuseum von Baar befindet sich im Herzen der Stadt und bietet Besuchern Einblicke in die Geschichte der Region. Es zeigt Kunstwerke, historische Fotografien, alte Waffen und andere interessante Exponate aus der Geschichte von Baar und Umgebung.

Cave Löwenstein

Die Cave Löwenstein ist eine alte Höhle aus dem 19. Jahrhundert, die auch als „Löwensteiner Höhle“ bekannt ist. Sie befindet sich in der Nähe des Schlosses Oberbaar und ist für Besucher jeden Alters interessant. Die Höhle verfügt über eine Vielzahl von Stalaktiten, Stalagmiten und anderen interessanten Felsformationen, die man besichtigen kann.

Stadtturm

Der Stadtturm von Baar ist eines der bekanntesten Bauwerke in der Stadt und wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Er befindet sich direkt am Markplatz und bietet seinen Besuchern einen herrlichen Blick über die Stadt. Der Turm wird regelmäßig für verschiedene Veranstaltungen genutzt, darunter Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen.

Fazit

Baar ist eine schöne Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ob man nun historische Kirchen besichtigt, mittelalterliche Gebäude besucht oder in den Parks spazieren geht – Baar hat für jeden etwas zu bieten! Wenn Sie nach Baar reisen, sollten Sie auf jeden Fall die oben genannten Sehenswürdigkeiten besuchen, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen!

Links zu Drittanbietern sind Affiliate-Links, bei einem Kauf erhalte ich eine Provision.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns ganz unverbindlich und kostenfrei kontaktieren.

Anfrage vom: 30. Januar 2023